welche länder waren am 1 weltkrieg beteiligt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Warum nennt man das wohl Weltkrieg?

Schneller könnte man die Frage "Wer war nicht beteiligt beantworten".

Hier mal eine Weltkarte. Alle die Grün oder braun sind haben mitgemacht.

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/f/f4/WWI.png/800px-WWI.png

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von dave24822
14.11.2011, 12:26

andere frage. warum hat deutschland in beiden kriegen fast die ganze welt gegen sich^^

0
Kommentar von dave24822
14.11.2011, 12:26

andere frage. warum hat deutschland in beiden kriegen fast die ganze welt gegen sich^^

0

Österreich-Ungarn, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, USA, Russland, Italien

falls ich welche vergessen haben sollte, einfach mal selber recherchieren:

http://de.wikipedia.org/wiki/Erster_Weltkrieg

Einfacher als im Internet kann man solche Infos doch eigentlich gar nicht bekommen, nicht wahr?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frankreich, Deutschland ,Russland, Großbritanien(England), Österreich, ... ka obs noch mehr sind x)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Österreich-Ungarn, Deutschland uns Osmanisches Reich (Mittelmächte), Frankreich, Großbritannien, USA, Russland und Italien (Entente) waren die Hauptakteure. Nationen wie Kanada, Australien oder auch Japan, China und Indien waren indirekt auch beteiligt. Zum Teil weil sie noch Kolonialstatus hatten oder aber aufgrund von politischen Verflechtungen. Diese Nationen haben allerdings dann eine kleinere oder gar keine Rolle gespielt. Weltkrieg hieß er nur aufgrund der vielen Nationen und weil der Krieg sich aufrund der Kolonien auch auf Afrika ausdehnte. In Asien oder Amerika wurde nicht gekämpft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?