Welche Länder überqueren russische Langstreckenbomber im Syrien-Einsatz?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Meist sind es Raketen, die von Russland eingesetzt werden. Diese starten entweder von ihrem Marinestützpunkt Tarsus in Syrien oder kommen vom Kaspischen Meer. Dabei dürften sie wohl den Iran und den Irak überfliegen, was mit den beiden Staaten abgesprochen ist.

JBEZorg 18.11.2015, 23:34

Er meint den neulichen Einsatz der Tu-22, Tu-95 und Tu-160 Bomber. Die fliegen direkt von Russland aus.

0
voayager 19.11.2015, 00:01
@JBEZorg

nun, die dürften wie ein Teil der Raketen auch, über den Iran und den Irak fliegen. Diese 3 Länder kooperieren ja miteinander.

1
JBEZorg 19.11.2015, 21:19
@voayager

Einige Angriffe wurden auch mit Bomben ausgeführt wie man auf den Viedeos des Verteidigungsministeriums sieht. D.h. enige Bomber müssen direkt über Syrien gewesen sein.

1
voayager 19.11.2015, 23:18

danke für den Stern

0

Wenn, dann können sie über Iran und Irak fliegen. Das ist auch bequem von Russland aus und ist die kürzeste Strecke von Flugplätzen in Russland. Sie müssen eh übers Kaspische Meer fliegen und nicht über Georgien oder Türkei. Dir ist offenbar auch nicht klar wie gross die Reichweite solcher Flugzeuge und Raketen ist. 

JamesGordon 19.11.2015, 23:14

Natürlich ist mir das klar.

0
JBEZorg 19.11.2015, 23:35
@JamesGordon

Aber offensichtlich nicht ganz klar wie normalerweise Routen für Langstreckenbomber verlegt werden. Es ist meistens keine gerade Linie sowieso. Und Tu-22 müssen unterwegs auch evtl. tanken, ja nach Flugmodus. Dafür muss man Tankpunkte festlegen.

0

Was möchtest Du wissen?