Welche Länder sollte ich in meiner Urlaubsplanung eher vernachlässigen, wenn ich mich einfach ganz normal kleiden möchte?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist was für einen Urlaub du machst.

Knie und Schulterbedeckung ist in fast allen Kulturen für einen Kultururlaub unerlässlich.  Du kommst zu knapp weder in Rom in ne Kirche noch in Thailand in nen großen Tempel noch in ne Moschee in Abu Dhabi.

Machst du nen Strandurlaub und sitzt nicht grade im Bikini im Restaurant wirst du hingegen mit dem Outfit weniger Probleme bekommen.

Der Iran hat eine Kleiderordnung, gehört damit aber zu den wenigen Ländern in denen das der Fall ist.

In vielen religiös geprägten Ländern fällst du außerhalb der Strandgebiete aber Negativ auf. Da kannst du also ne ganze reihe von Ländern Streichen.

Angefangen bei der Türkei und Ägypten über Marokko, Myanmar, Laos, Kambodscha, Sri Lanka (mehr die Rock/Hosenlänge als die Schultern), Indien, in Teilen noch immer Thailand, ...

Auf den ersten Blick würden mir als definitiv unbedenklich nur West und Mitteleuropa, Australien, Neuseeland, die USA und Israel einfallen. Ohne sich ausgibig mit dem Land geschäftigt zu haben ist das oft schwierig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotetasse
30.06.2017, 12:58

In Kulturstätten wäre das kein Problem, es geht nur um das auf der Straße rumlaufen und direkt verurteilt werden. Natürlich beschäftige ich mich immer ausgiebig mit dem Land vorher. Aber das kann ich mir eben genauso gut sparen, wenn ich es vorher weiß. Ich habe mit dem Gedanken gespielt eine größere Reise zu machen, mit mehreren Zielen. Da ist mir eben aufgefallen, dass ich das für mich beachten möchte. 

Danke für die ausführliche Antwort ! :)
Wie sieht es denn auf Bali aus? Da finde ich immer zwei Arten von Antworten.

0
Kommentar von rotetasse
30.06.2017, 13:17

Ich wollte noch anfügen, dass ich natürlich nicht im Bikini in Restaurants o.ä. rumrenne. Es geht einfach um Kleider, die knielang sind, also etwas zu kurz sind, um das Knie zu bedecken und darum, dass ich ungerne Tshirts trage, weil die mir einfach nicht richtig passen an den Armen und ich sie oft einfach nicht mag und mich in Tops deutlich wohler fühle. Ich mach meistens Urlaube, in denen ich sowohl etwas Kultur erleben, als auch mal am Strand rumliegen möchte. Mir ist einfach wichtig, dass ich mich in meiner normalen Kleidung wohlfühlen kann und ich niemanden damit verärgere o.ä.. Es gibt ja durchaus viele Orte, die trotzdem zu mir passen. 

0

In sehr streng islamischen Ländern solltest Du nicht gerade halbnackt herumrennen.
Die Muselmänner sind da etwas eigen - sei respektvoll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rotetasse
30.06.2017, 13:01

Weiß ich -  deswegen frage ich, welche das sind, weil ich mich nicht auf diese Art anpassen müssen will, aber niemandem auf den Schlips treten möchte damit.

0

Was möchtest Du wissen?