Welche Länder sind die sozialsten? ( Nur die menschen, keine politik )

5 Antworten

Was immer Du Dir gerade vorstellst unter "sozialen Ländern" oder (etwas ganz anderes!) unter "sozialen Menschen", sei dahingestellt. Das liegt in der Freiheit Deiner Gedankenwelt. Ohne Politik gibt es dazu nicht mehr zu sagen.

Hallo,

ich schliesse mich meinen Vorrednern an- skandinavische Laender, die Niederlande, Frankreich.

Man muss bedenken: Wenn die Menschen irgendwo sozial eingestellt sind, dann hat das auch Einfluss auf die Politik und die Gesetze in diesem Land.

Ich lebe in Asien (Sri Lanka) und bin auch schon ein bisschen herumgereist und meine Erfahrungen decken sich mit allem, was ich bisher gehoert und gelesen habe: Es gibt kaum ignorantere und behindertenfeindlichere Menschen als Asiaten.

Frankreich??? Ich möchte nicht sagen, dass sie asozial sind, aber die hohe Selbstmordrate ist doch etwas erschreckend. So sozial können sie wohl doch nicht miteinander umgehen.

0

Ich würde auf jeden Fall Frankreich dazuzählen. Die Menschen dort haben oft die Ruhe weg und beklagen sich nicht so häufig in der Öffentlichkeit wie z. B. Deutsche. Übrigens: Du solltest Dir aber auch darüber bewusst sein, was es mit dem Begriff "sozial" auf sich hat. Sozial ist nicht in jedem Fall als "gut" zu verstehen. Wenn ich Dir mit der Faust in's Gesicht schlage, dann ist das auch eine soziale Handlung...

Was möchtest Du wissen?