Welche Länder lassen ihre Einwohner nicht auswandern?


30.05.2020, 19:18

Hat denn mittlerweile einer eine passenden Antwort, oder kommen da weiter nur noch "Sprüche"?

2 Antworten

Auswandern vielleicht nicht, aber reisen schon, wenn auch schwierig. Und wenn du nicht zurück kamst, warst du ausgewandert. Man kann Menschen (leider) nicht aufhalten. Manche paddeln sogar übers Meer.

Man kann Menschen (leider) nicht aufhalten.

Noch so 'n DDR-Fan ...

2
@Gu999

Nee ich bin US Amerikaner und ex US Soldat, Da liegst du total daneben, sorry.

1

Wie man sieht, hast du keinerlei Ahnung und das nicht knapp. Selbstverständlich kann man aus Kuba auswandern, schließlich gibt es allerlei Exil-Kubaner.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Innerhalb meines Studiums hatte ich viel mit Politik z utun

Ich bin auch "Exil-Ossi" - durften wir auch nicht.

Ansonsten von dir das Übliche:

"Wie man sieht, hast du keinerlei Ahnung und das nicht knapp."

Geht es auch freundlicher?

2

Soeben gefunden:

Derzeit müssen Kubaner für Auslandsreisen eine Ausreisegenehmigung beantragen, die mit Bearbeitungsgebühren rund 500 Dollar (rund 380 Euro) kostet und damit für kubanische Verhältnisse kaum erschwinglich ist. Außerdem werden diese Genehmigungen willkürlich vergeben und Regimekritikern oft verweigert.

Und vorher war das noch übler !!!

2
@Felixsenior

380 Euros sind erschwingich, wenn man denn spart. Darüberhinaus kann man durch Einladungen westlicher Touristen leichter ausreisen, so man denn eine Einladung von ihnen erhält.

Ansonsten gilt: verlinke doch erst einmal, bevor du Aussagen triffst, schließlich sollte alles erst einmal auf den Prüfstein gelangen.

0
@voayager

Wo bitte ist dein Link, dass Kubaner völlig frei seit 1959 "raus" durften????

0

Was möchtest Du wissen?