Welche Länder haben für den Brexit gestimmt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wir haben als Buerger des Vereinigten Koenigreich gewaehlt, also waren die Mehrzahl fuer Brexit. Nordirland hat fuer bleiben gewaehlt, die Irlaender sind zufrieden, der Wunsch der Mehrheit einzustimmen. Nur die schottische Regierung (die keinen Einfluss oder macht fuer Selbststimmung bei Aussenpolitik hat), will, dass die Bevoelkerung glauben, dass es nicht demokratisch ist, weil 60% der Schotten haben fuer bleiben gewaehlt. Dr Goebbels hat eine begeisterte Schuelerin in Nicola Sturgeon ...

Lassie21 21.09.2016, 22:49

Was hast du denn für Stiche?

0

Schottland wollte mehrheitlich in der EU bleiben. Deshalb versuchen die sich jetzt von Großbritannien zu trennen um der EU wieder beitzutreten.

Also, der brexit (Britan Exit) ist allein aus der UK gewählt und abgestimmt worden Schottland will weiterhin zur EU gehören und ein Großteil der alten Leute( 60<) sind auch für den brexit.
Ziemlich assozial, das die Leute ja quasi schon über die Hälfte ihres Lebens in der EU waren und den jungen Leuten die anstatt ihnen noch irh ganzes Leben vor ihnen haben die Wahl abnehmen.

Die Spinnen die Britten

chemikant2 14.08.2016, 02:26

naja kann aber verstehen wieso diese.nicht zur eu gehoeren wollen.auch wenn es nicht fair entschieden wurde

0
colorgamer 15.08.2016, 23:22

ich kann mir auch vorstellen das es da aufjedenfall Vorteile gibt, doch wonunmal momentan die Welt kopfsteht(is,Flüchtlingen etc.) ist es meiner Meinung besser ersteinmal abzuwarten und zu verharren. außerdem wir haben doch gesehen was passiert wenn man aus der EU austrit. (norwegen)

0

Was möchtest Du wissen?