Welche Länder der EU haben keine Mitgliedschaft beantragt könnten aber Mitglied werden?

4 Antworten

Hei, YoshiStar, da geht es ein bisschen durcheinander: Europa - der Erdteil - hat 47 Länder, darunter so klitzekleine wie Vatikan, Monaco, San Marino) und das Riesenreich Rußland. Die Europäische Union = EU ist ein Zusammenschluss von zur Zeit 28 Ländern; eins will raus (Groß-Britannien), bleiben 27. Mit einigen Ländern wird verhandelt, ob sie wirtschaftlich, politisch, rechtlich "reif" sind, um aufgenommen zu werden; wiki weiß bestimmt, welche. Mit der Türkei und mit der Ukraine gibt´s da gerade Probleme. Und so. Grüße!

Guten Abend Yoshi,

zunächst muss ein Land, welches der Europäischen Union (EU) betreten möchte, die sog. Kopenhagener Kriterien erfüllen.

Diese Kriterien wurden bereits 1993 vom Europäischen Rat (ER) und 1995 vom ER in Madrid bestätigt.

Sie lauten wie folgt:

- institutionelle Stabilität als Garantie für demokratische und rechtsstaatliche Ordnung, Wahrung der Menschenrechte sowie Achtungund Schutz von Minderheiten;

- eine funktionsfähige Marktwirtschaft und die Fähigkeit, dem Wettbewerbsdruck und den Marktkräften innerhalb der EU standzuhalten;

Aktuell erfüllen nicht viele Länder diese Kriterien, die nicht bereits in laufenden Beitrittsverhandlungen stehen (i.e.: Montenegro, Serbien, Türkei) oder zumindest bereits den Status eine Beitrittskandidaten besitzen (i.e.: Albanien und Bosnien Hercegovina).

Zum einen ist hier die

Schweiz

zu nennen, deren Bevölkerung allerdings einen EU-Beitritt mehrheitlich anlehnt, wie auch

Norwegen

. Zudem erfüllt seit kurzem

Mazedonien

die oben genannten Kriterien, allerdings hat Griechenland wiederholt erklärt, dass Beitrittsverhandlungen mit Mazedonien nicht beginnen werden, bis eben jenes Mazedonien erklärt, dass es auf diesen Namen verzichtet (der sog. "Namensstreit" wird jedoch in absehbarer Zeit nicht beigelegt werden können).

da möchte mehr bürger raus als rein?

nur die grossfirmen und der geld hochadel sehen einen vorteil?

Durfte Österreich überhaupt der EU-mitglied werden?

Das Österreich muss völkerrechtlich "neutral" bleiben. Daher kein Nato-Mitglied. Und AT wurde erst in 90ziger EU-Mitglied. Durfte es überhaupt ein EU-Mitglied?

...zur Frage

Wie lange dauert es bis ich angenommen werde(schalke 04 mitglied)?

Ich habe Heute 18.4 eine mitgliedschaft beantragt. Wie lange dauert es bis ich angenommen werde?

...zur Frage

Warum wollen Länder EU-Mitglied werden?

Hi, also ich schreib morgen eine Arbeit und ein Thema ist die Eu... Ich hab aber leider zu meiner Frage nichts aufgeschrieben und auch in Google nichts nützliches gefunden... Danke für die Hilfe :)

...zur Frage

Sind die Ziele der EU und der NATO identisch?

Viele EU Länder sind auch NATO-Länder, die EU betreibt Politik gegen Russland wie die NATO. Aber ich habe das Gefühl, dass die EU einen sanfteren Kurs gegen Russland geht, als die NATO. Die EU ist ein politisches Bündniss, die NATO ein militärischer Vertrag. Aber es gibt auch EU-Länder die auf russischer Seite sind, beispielsweise Österreich, Irland, Finnland und Schweden. Und es gibt NATO Länder die nicht an der EU teilnehmen, beispielsweise Norwegen, Montenegro, Albanien und das Vereinigte Königreich. Und Serbien wird das nächste EU-Mitglied werden, dann ist sogar ein mit Russland verbündetes und Amerika feindliches Land in der EU.

...zur Frage

Was bedeutet assoziierte Mitgliedschaft?

Was ist ein assoziietes Mitglied bzw. eine assoziierte Mitgliedschaft?

...zur Frage

Haben die europäischen Länder einen Einfluss auf Gesetze die in der EU beschlossen werden?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?