Welche Länder darf man mit 17 Jahren und Führerschein bereisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

https://www.adac.de/infotestrat/ratgeber-verkehr/fuehrerschein/begleitetes-fahren/

Zitat:

Die Prüfbescheinigung gilt nur in Deutschland als "Führerscheinersatz".
Im Ausland wird das Dokument nicht als ordnungsgemäßer Nachweis über das Bestehen einer gültigen Fahrerlaubnis anerkannt. Eine Ausnahme gilt für
Österreich: Dort wird auch eine deutsche Prüfbescheinigung anerkannt.

In jedem Fall ist es allerdings ratsam zu checken, ob die Autoversicherung Deine Idee auch so gut findet.

Eigentlich korrekte Antwort. Nur ....die Autoversicherung hat mit der Sache nichts zu tun.

0
@Franticek

die Autoversicherung hat mit der Sache nichts zu tun.

The world according to Franticek.... wie wäre es mit einer Quelle?

Wegen der spezifischen Versicherungsbedingungen - in meiner Police sind wegen einer Ermäßigung nur meine Lebensgefährtin und ich als zulässige Fahrer eingetragen -  macht es Sinn, der Versicherung den Fahranfänger als zusätzlichen Fahrer zu melden.

https://www.huk-blog.de/2014/06/20/begleitetes-fahren-ist-erfolgsmodell/

Außerdem verbietet Cosmos Direkt ausdrücklich begleitetete Fahrten ins Ausland.

0

Ausschliesslich Österreich und Dland; alles andere ist TABU.

Nach Österreich. Das steht aber auch auf deinem Schein drauf.

Was möchtest Du wissen?