Welche Ladung hat Gramicidin?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Gramicidin selbst ist nicht geladen, die Restriktion auf Na+ und K+ ist ausschließlich durch die Struktur bestimmt.

Damit der Transport allerdings überhaupt statt finden kann ist eine Triebkraft nötig. Auf der anderen Seite des Transport-Komplexes sollte sich eine neutrale oder gar negative Ladung befinden, damit die Kationen überhaupt durch das Protein hindurch diffundieren.

Wie kommst du auf die Frage?


Zwei Moleküle Gramicidin bilden einen Ionenkanal, der spezifisch für monovalente Kationen ist. Damit die Ionen durch können, ist rein die strukturelle Anordnung verantwortlich. Ladungen spielen hier kein Rolle.

Wenn du dir die Primärsequenz des Moleküls anschaust, findest du auch keine ionischen Aminosäuren.

LG

Nehmt ihr solch abgehobene Sachen etwa in der Schule durch?

Was möchtest Du wissen?