welche kur : kur für psyche oder kur für bewegungsapparat

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eggenburg kenne ich nicht, aber eins ist klar: psychosomatisch ist nicht dasselbe wie psychotisch - und psychotisch wiederum wäre auch nicht weiter schlimm.

Eine psychosomatische Kur berücksichtigt ja sowohl Psyche als auch Körper. Deshalb sind die Angebote eine Mischung aus Gesprächen, Gruppe, Kreativität, Entspannungstechniken, Fitness, evtl. auch Krankengymnastik.

Was du im Einzelnen auf deinem Stundenplan haben wirst, wird in den Eingangsgesprächen mit dir zusammen überlegt.

Wegen dieser Vielfalt würde ich auf jeden Fall auf die psychosomatische Reha warten. Und wer weiß, vielleicht will dir dein Körper mit den Rückenschmerzen auch was sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alphalpha
07.10.2010, 00:16

Super Antwort!

0

hallo ilvi :) also für mich jetzt mal ganz subjektiv hört sich das so an als ob du es wirklich machen solltest.

erstmal kann eine psychotherapeutin die seit zwei jahren mit dir arbeitet gut abschätzen was eine geeignete maßnahme für dich wäre also denke ich solltest du ihr ein wenig vertrauen schenken.

sie wird dir auch erklärt haben dass eine kur dich sehr weit bringen kann wenn du dich darauf einlässt und dich dort innerlich von deiner anspannung trennst auch dadurch dass du aus deinem gewohnten umfeld rauskommst.

klar sind die langen wartezeiten alles andere als angenehm aber psychosomatische krankheiten verschwinden ja auch nicht von heut auf morgen deshalb wird es dir auf jeden fall auch dann noch etwas bringen :)

und angst vor den psychotischen menschen musst du ganz bestimmt nicht haben du wirst sehen in so einer kur sind ganz normale leute wie du auch selbst sieh es doch als die chance auf besserung die es nunmal ist denn wie du schon gesagt hast-körper und psyche hängen sehr eng zusammen und in der kur wird beides therapiert

liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von federl55
04.12.2010, 18:40

Also ich weis nicht wo du wohnst, aber in Wien auf der Baumgartner Höhe habe ich seine super therapie gemacht. war 14 Wochen dort, hätte es noch länger ausgehalten. Es sind mindestens 12 Wochen vorgesehen.Von eggenburg habe ich von anderen Patienten erfahren, die haben sehr lange Wartezeiten. Aber es hat ihnen auf der Baumgartner Höhe (Pavillion 2) besser gefallen und da muss man auch nicht so lange warten. Habe ungefähr 7 wochen gewartet. Und vor allem von anderen Patienten brauchst du keine angst zu haben, den die haben meisten die gleichen Probleme wie du. Also ich habe mich dort gut aufgehoben gefüllt. Lg. Grüße

0

Was möchtest Du wissen?