Welche Kugelfische passen in mein Becken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

prima, das hast du ja schon ganz richtig erkannt: jeder "mögliche" Kugelfisch hat etwas ganz spezielles, das eine Haltung in einem normalen AQ unmöglich macht.

  • der Assel-Kugelfisch braucht ein AQ von mind. 200 l und zupft zudem noch gerne an den Flossen anderer Fische. Er wäre ansonsten der einzige Kugelfisch, der mit "normalen" Wasserwerten auskommt (also Härte bis 15 Grad, PH bis 7,5).

  • der Palembang-Kugelfisch ist sehr aggressiv, braucht auch mind. 100 l, darf nur einzeln gehalten werden, stresst andere Fische, braucht einen Salzzusatz im AQ

  • der Erbsenkugelfisch kommt zwar mit einem kleinen AQ aus, braucht aber auch einen Salzzusatz im AQ, zupft bei den anderen Fischen an den Flossen.

Zudem brauchen alle!! Kugelfische zwingend Schnecken als Futter, da ansonsten ihre schnell nachwachsenden Zähne nicht abgenutzt werden, somit dann das Maul versperren und die Fische elendiglich verhungern.

Anderes Futter wie Mückenlarven bilden keinen Ersatz für die Schnecken, können höchstens mal als Beifutter dienen.

Gutes Gelingen

Daniela

eig. ist das mit dem fischfutter kein problem,ich persöhnlich nnehme immer eingefrohrene mückenlaven.und das ist kein pproblem da sich die eingefrohrenen laven lange halten und du beim kauf einfach mehr pakete kaufen kannst. 2. in einem paket isnd so wie ich weiß immer 30 stück also 30stück=30tage!! glg manja

Was möchtest Du wissen?