Welche Küchengeräte findet ihr eigentlich so am sinnvollsten?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich schwanke zwischen "Mikrowelle", "Heissluftfriteuse", "Reiskocher"...
denn in der Mikrowelle kann schnell was erwärmt werden, in der Friteuse kann mit sehr-wenig Öl Nuggets, Pommes, etc. servierfertig gemacht werden & der Reiskocher kann Reis, Erbsen, Mais, Teigwaren, Knödel, etc. kochen (ohne dass Herdplatten benötigt werden... lediglich eine funktionierende Steckdose wird bei eigentlich allen drei erwähnten Teilen benötigt)

achja: einen Kühlschrank ggf. mit Tiefkühlmöglichkeit wäre ebenso nützlich :-)

bei Besteck würde ich Teller, Tassen, Löffel, Messer, Gabel und was zum Umrühren für die Friteuse empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn wir hier nicht von Großgeräten wie zb. Spülmaschinen ausgehen, würde ich sagen, die Mikrowelle.

Im fall der Fälle lässt sich Essen schnell erwärmen, oder Fertiggerichte erhitzen. Und andere praktische Anwendungen gibt es dafür auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Küchenmesser und Kochlöffel. Ohne dieses Werkzeug geht gar nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

den kochLöfel und eine pfanne

für reis für supen für sossen für gemüsse für alles in einer pfanne zu machen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?