Welche Krone sollte man für einen Schneidezahn nehmen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Keramikverblendkrone.Kern aus Metall, sichtbare Bereiche mit Keramikschicht.Gehen würde auch eine Kunsstoffverblendkrone, der heutige Kunsstoff ist fast so gut wie Keramik und der Kunsstoff läßt sich auch im Mund ggf mal reparieren. Vollkeramik ist nicht ganz so stabil.Da wäre alles aus Keramik. Außerdem läuft das nicht komplett über Kasse sondern zum Teil über Privatgebühren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehrschichtkronen in Keramik oder auch Zirkonkronen,die wirken am Natürlichsten, gerade in der Front, kosten aber auch ihr Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RedFilou
22.07.2012, 08:46

Metallkeramik in der Front sieht zu unnatürlich aus weil die meist sehr "wulstig + dick" wirken. Vollkeramik, also Zirkon usw. ist sehr natürlich, und wenn die sehr gut gestaltet / gemacht sind, siehst du überhaupt keinen Unterschied mehr,was natürlich ist und was nicht. Und es ist Blödsinn, dass die nicht so stabil sind, sind sie.

0

zur auffälligkeit: auf keinen fall gold!!! :D wenn dann keramik oder kunststoff, ich denk, platin ist auch ziemlich teuer, weil das wie gold ja auch "edel" ist ->teuer

zum anderen: da würde ich auch den zahnarzt fragen, der weiß am besten was für deinen fall am besten ist, was notwendig ist,...

lg, doggie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eiermaier
21.07.2012, 15:40

Also ich anworte schon gelegentlich auf Fragen, von denen ich keine Ahnung habe. Bitte mein Patent nicht unterlaufen!

0

Was möchtest Du wissen?