Welche kritische Fragen würdet ihr einem Soldaten/Politiker/General zu Thema Krieg/Weltfrieden stellen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt drauf an welchem Soldaten/ Politiker/ General.

Einen Soldaten wahrscheinlich ob er es aus Überzeugung seiner Werte und/oder für sein Land oder ohne nachzudenken Befehle ausführt. Bei Politiker und General kommt es auf das Land und bei Politikern auf die Position an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gar keine, weil die Antwort offensichtlich ist, je nachdem wen man fragt.
Der Weltfrieden wird niemals entstehen, solange Menschen diese Welt bevölkern.
Es wird immer jemanden geben, der eine andere Ideologie verfolgt und zu den Waffen greift.
Konflikte sind nicht immer diplomatisch zu lösen, manchmal muss man Feuer mit Feuer bekämpfen.

„Solange es Menschen gibt, wird es Kriege geben.“

- Albert Einstein -

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SturerEsel
21.01.2017, 15:56

"Frieden ist nicht das Ziel, Frieden ist der Weg."

Mahatma Gandhi

0
Kommentar von Jerischo
21.01.2017, 17:28

@Nomex64 Warum sollte ich?

0

Ob die Soldaten und Generäle lieber in ihrer Heimat oder in der Fremde für Sicherheit und Ordnung sorgen wolten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jerischo
21.01.2017, 17:30

Jeder Soldat wird dir sagen, dass es nötig ist, im In- und Ausland für Ordnung zu sorgen, um die Heimat zu sichern.

0
Kommentar von Jerischo
21.01.2017, 20:19

Wie kommst du zu der Annahme?

0

Die, die dich interessieren.

Was soll der Sinn davon sein, Fragen zu stellen, die dir Wurst sind?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AbcDead
21.01.2017, 21:47

Die Frage war, welche DU selbst stellen würdest

0

Was möchtest Du wissen?