Welche Kriterien/Vorrausetzungen muss man erfüllen um in die USA Einreisen zukönnen und wann kann man abgewiesen werden?

2 Antworten

Als Deutscher reicht normalerweise vorher ein ESTA-Antrag. Wird dieser abgelehnt, kann man immer noch über die Botschaft ein Visum beantragen. Gründe für die Ablehnung des ESTA können Auffälligkeiten (Straffällig, schon mal die Einreise verweigert bekommen) aber auch einfache oder doppelte Staatsbürgerschaft oder eine kürzliche Reise in Staaten wie Irak, Iran, Syrien... sein.

Aufenthaltsort (Hotel gebucht) und bestätigtes Rückflugticket sind ebenfalls fast ein A und O.

Bei der Einreise sollte man höflich sein und den Grenzbeamten mit "Sir" anreden und jede noch so komische Frage beantworten. Ansonsten ist es kein Problem.

Als Tourist kommt man recht locker rein, auch wenn die Geschichten teilweise recht haarsträubend sind. Problematisch wird es z.B. wenn man dumme Bemerkungen (Witzen über Bomben sind tunlichst zu unterlassen) oder unbedachte Äußerungen über "Arbeit" (auch dass man Verwandte oder Freunde besucht und da auch mal auf die Kinder aufpasst - wird als unentgeltliche Arbeit gewertet und braucht ein Visum) macht. Schwangere Frauen können ggf. Stress bekommen, da eine Geburt auf amerikanischem Territorium bedeuten würde, dass das Kind die amerikanische Staatsbürgerschaft erhält und somit Kind und Eltern einen Aufenthaltstitel hätten.

HIV-Tests braucht man nicht, außer vielleicht man will einwandern (bekannt ist mir das z.B. in Singapur wo man für einen Arbeitstitel eine medizinische Untersuchung u.A. auf Tuberkulose und HIV über sich ergehen lassen muss).

Eine Erfahrung kann ich dir von meinem Vater und diversen Bekannten mitgeben: Wenn du davor in einem muslimisch geprägten Land warst (bzw. einen Stempel in deinem Reisepass hast) und das für n paar Tage, würde ich nach deren Berichten am besten den Reisepass vernichten und einen neuen beantragen. Denn bei der Einreise befragen sie dich stundenlang ob du Kontakt zu extremistischen Vereinigungen etc. hattest und so weiter... Das muss ziemlich nervig sein. Da kann es dir auch passieren, dass du abgewiesen wirst... Ansonsten kenne ich keine Storys, worauf man achten muss.... ;)

Ich habe gelesen, das sie man davor einen HIV Test machen muss und wenn positiv ist, nicht rein kann.

Wenn man in den sozialen Netzwerken etwas mit Terror  in Verbindung gebrachte Wörter schreibt/sagt das man dann auch verwiesen kann, wegen  nine eleven und Gefahr, vorallem wenn man einen arabischen Namen hat. Stimmt das?

0
@diegummipfanne

Keine Ahnung... Sowohl mein Vater als auch die Bekannten waren schon vielmals in den USA... Das ist halt eine Story, die mir mitgegeben wurde. Das mit dem HIV Test kann ich dir nicht sicher sagen. Letzteres glaube ich eher weniger

0
@diegummipfanne

Laptops dürfen auf Reisen in die USA nicht mehr ins Handgepäck... Also werden diese auch nicht kontrolliert. Dein Handy können sie im Vornherein überwachen :D Auf Lehrer würd ich nichts zählen... Die leben fernab der Praxis des Lebens, das ist leider so...

0
@diegummipfanne

Dein Lehrer sagt offenbar viel.... Meine Handys und Tablets wurden bei sehr vielen Einreisen in die USA noch nie kontrolliert. Nur einmal dauerte die Einreise ewas länger, weil meine elektrische Zahnbürste im Koffer sich eingestellt hatte durch die Erschütterungen auf dem Flug und nun vor sich hin brummte. Alle anderen Einreisen gingen sehr schnell, kurze Befragung, haben Sie einen schönen Urlaub, das wars.

0

Reise nach new york, einreiseinfos?

Wenn man Vorstrafen hat die nicht so schlimm sind zb bei btm.... Wie erfährt man ob man dort einreisen darf. Gibt das Reisebüro Bescheid beim buchungsdurchgang oder muss man auf dem Konsulat nachfragen oder wie läuft das ab ? Kann jemand helfen ? Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Kann ich in die USA einreisen?

Hallolilola, ich bin 14 Jahre alt und in diesen Ferien war ich im Iran. (ich besitze iranische und deutsche Staatsbürgerschaft) In einem Jahr ist ein USA Austausch von unserer Schule, für den ich auch angenommen wurde. Kann ich in die USA einreisen?

...zur Frage

Einreise USA - US Customs and Border Protection

Hi,

Eigentlich plane ich in kürze zwar keine Reise in die USA, aber langfristig. Jedoch hab ich hab nur mal eine generelle Frage. Ich war bisher zweimal in den USA, somit wurde mir zweimal die positive Einreise bescheinigt. Es gibt Fälle, bei denen Menschen ausgewiesen worden sind, auch unterschiedlichen Gründen. Gibt es eigentlich eine Art Faustformel bei der man sagen kann, wenn man ein oder mehrere Male dort einreisen durfte, dass man sich eigentlich keine Sorgen mehr machen müsste? Bzw. wenn man bereits dort einreisen durfte, dass man weiterhin einreisen kann? Und: Falls jemand komplett ausgewiesen worden ist, darf er nur temporär nicht mehr einreisen oder sein Leben lang? Google hält da nicht gar so präzise Artikel bereit.

Vielen Dank schon einmal und ich wünsche Euch einen angenehmen Abend! :)

Viele Grüße, Alejandro

...zur Frage

Kann ich als bosnischer Staatsbürger, Muslim in die USA einreisen?

...zur Frage

Darf ich jetzt als Deutsch-Türke ( Moslem ) nicht in die USA einreisen?

Bei RTL haben sie gesagt Einreiseverbot für Moslems soll dann demnächst eingeführt werden wenn Trump vereidigt wird als Präsident , also ab nächstes Jahr so

Darf ich dann nicht in die USA einreisen als Deutsch - Türke , bin hier in Deutschland geboren hab ein deutschen Pass bin aber Moslem

...zur Frage

Einreise von Homosexuellen in die USA

Haben Homosexuelle Menschen Probleme ein Visum zu bekommen oder in die USA einreisen zu dürfen? Werden sie dann am Flughafen abgewiesen??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?