Welche Kriterien müssen erfüllt sein für eine LKW-Zulassung?

3 Antworten

So wird aus einem Pkw ein Lkw

Damit ein Pkw als Lkw zugelassen werden kann, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt werden und daher oft Umbauten am Fahrzeug erfolgen: 

1. Der Laderaum sollte vom Fahrgastraum getrennt sein.

2. Der Pkw muss ein hohes Ladevolumen bzw. eine hohe Laderaumlänge haben.Feste Zahlen gibt es zur Größe der Ladefläche nicht, Anhaltspunkte geben hier aber diverse Urteile: So sollte die Ladefläche des Fahrzeugs größer sein als die Fläche des Fahrgastraums. Hier scheitert die Anmeldung als Lkw in der Regel. Denn selbst ein Pick-up mit einer Doppelkabine kann diese Anforderung oft nicht erfüllen (BFH, Urteil vom Urteil vom 29.8.2012, Aktenzeichen II R 7/11).

Wer den Umbau und die Kosten nicht scheut, sollte bedenken: Im hinteren Bereich müssen fast immer die Scheiben ausgebaut und durch Blech ersetzt werden. Ist eine Rücksitzbank vorhanden, muss diese meistens auch entfernt werden. Sogar die Schiene für die Rücksitzbank und die Gurtschlösser müssen beseitigt werden. Danach muss der TÜVoder DEKRA das Ganze auch noch abnehmen. Kosten fallen außerdem noch für die Änderung des Fahrzeugscheins an.

Woher ich das weiß:Recherche

deine zulassungsstelle berät dich, wenn du bei google - wirklich - nix findest..

Was möchtest Du wissen?