Welche Kriterien machen die Qualität einer Festplatte aus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

nun in erster Linie wohl Speichergröße in Gigabyte oder Terrabyte und Zugriffsgeschwindigkeit in ms - das wiederum auch abhängig ist von den Leseköpfen und der Umdrehungsgeschwindigkeit der Platten interessant wäre auch wenn ein interner lesecache entsprechender Größe vorhanden ist

Natürlich erstmal kapazität, aber auch anzahl der u/min(bei externen) und die benötigte spannung und die stromversorgung sind wichtige Kriterien. Auch Lautstärke und Zugriffsgeschwindigkeit solltest du beachten

Entsprechend dem Einsatzzweck.


Als Datenspeicher:

Kapazität, Datendurchsatz, Max. Arbeitstemperatur wegen der Haltbarkeit.


Als Systemlaufwerk oder für Spiele:

Zugriffsgeschwindigkeit, Cache, Datendurchsatz. SSD Platten sind da erste und teuerste Wahl, sind aber auch nur so überteuert weil die Nachfrage so hoch ist.


Daheim oder direkt am Arbeitsplatz sollte man auch auf die Lautstärke achten.

Einiges wurde schon genannt. Ich meine dass die Güte der Lager - überhaupt die mechanische Stabilität für die Platte ebenfalls wichtig sind.

zugriffszeiten speichergröße lebensdauer....aaber das beste im moment sind ja die ssd platten ..klein, sauschnell aber haben natürlich ihren preis

zugriffsgeschwindigkeit beim lesen und schreiben, umdrehungsgeschwindigkeit, anzahl der leseköpfe, speicherkapazität, clustergröße der sektoren, laufgeräusch, arbeitstemperatur bei idle und vollast.

Geschwindigkeit, Zugriffsgeschwindigkeit, Lautstärke beim Zugriff

Ich mag nur Festplatten, die schön leise sind und nicht so laut rattern.

Was möchtest Du wissen?