Welche Kriterien gibt es für die Bestimmung einer Hauptstadt?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meist entwickelte sich die größte Stadt über einen langen Zeitraum hinweg zum unangefochtenen Herzstück einer Nation. Sie ist nicht nur politisches Zentrum (Residenzstadt), sondern auch Mittelpunkt der Industrie, Wissenschaft, Kunst und Kultur einer Region (Hauptort).
Es gibt aber auch Hauptstädte aus der Retorte.
Pakistan entschloss sich für den Bau der neuen Hauptstadt Islamabad, da man die bisherige Hauptstadt Karatschi nicht mehr wollte.
Der Grund für den Bau der brasilianischen Hauptstadt Brasília lag darin, dass man Bedarf nach einer neutralen Hauptstadt hatte. Zudem sollte die nun im geografischen Zentrum liegende Stadt die Entwicklung des Binnenlandes fördern.
Zu deiner Frage: es gibt keine internationalen Kriterien. In jedem Land gab es eine individuelle Entwicklung zur Hauptstadt.
Es gibt sogar Länder ohne anerkannte Hauptstadt.
Schweiz, Liechtenstein, Monaco, Vatikan, Israel, Japan.

Ist die Hauptstadt von Israel nicht Jerusalem?

Oder wird J. international nicht als Hauptstadt anerkannt?

0
@deviant

Israel hat Jerusalem zur Hauptstadt erklärt. Nur ist Jerusalem zu großen Teil auf palestinensischem Boden. Deshalb akzeptiert die Weltgemeinscahft Jerusalem nicht als Hauptstadt. Alle Botschaften sind deshalb in Tel Aviv.

0

Es gibt keine offiziellen Kriterien, ist immer unterschiedlich. Die Hauptstadt wird durch das Volk bzw. deren Vertreter bestimmt. Was meinst Du wohl, wie die verschlafene Kleinstadt Bonn zur Bundeshauptstadt werden konnte (und nicht Frankfurt, das auch im Rennen war). Das hatte wirtschaftliche und politische Gründe.

Welche am Größten ist, welche kulturelles Zentrum des Landes ist...

Die Schweiz hat übrigens keine Hauptstadt! Bern ist nur Regierungssitz! Interessant, oder?

Was möchtest Du wissen?