Welche Kriegsbündnisse standen sich im ersten Weltkrieg gegenüber?

1 Antwort

Es kämpften die Mittelmächte gegen die Entente (bzw. Alliierte).

Mittelmächte: Deutsches Reich und Österreich-Ungarn (seit Ende Juli/Anfang August 1914); November 1914 Türkei, 1915 Bulgarien.

Entente/Alliierte: Russland, Frankreich, Großbritannien sowie Belgien, Serbien und Japan (Ende Juli/August 1914); 1915 Italien (eigentlich ein Verbündeter von Deutschland und Österreich-Ungarn laut dem Dreibund-Vertrag, aber von London auf die Seite der Alliierten gezogen),1916 Rumänien, 1917 Griechenland und die USA.

Warum hassten sich Österreich-Ungarn und Serbien so sehr vor dem 1.Weltkrieg?

Warum hat Österreich-Ungarn Serbien angegriffen (ausser das Attentat in Sarajevo). Gab es irgendeinen anderen Grund ?

...zur Frage

was genau versteht man unter 'balkankrise' und wie lief es ab?

wir haben gerade das thema der este weltkrieg und ich hätte paar fragen zum thema balkankrise also wir haben uns folgendes aufgeschrieben 1. österreich ungarn annektiert bosnien herzegowina 2.russland nimmt bosnien und serben in schutz wegen dem panslawismus 3. serbien,russland,bosnien gegen österreich ungarn

österreich ungarn droht mit deutschland zu kommen da sie ein bündnis hatten

dann droht russland mit Frankreich und großbritannien zu kommen da sie ein Bündnis hatten das triple entente

kann mir einer erklären wie das alles ausging?

danke im voraus !

...zur Frage

Deutschland im ersten Weltkrieg - Warum hielt Deutschland zu Österreich Ungarn?

Also ich weiß zwar, dass es diesen Vertrag zwischen den beiden gab, aber gab es noch andere Gründe, warum Deutschland auf Österreich-Ungarns Seite blieb? Weil so wie ich das verstanden hab mochten die sich eigentlich nicht so wirklich...

Danke im Voraus :)

...zur Frage

Warum ist Deutschland schuld am 1. Weltkrieg?

Soweit ich die ganze Geschichte über den ersten Weltkrieg studiert habe, scheint sie folgendermaßen abgelaufen zu sein:

  • Nach dem Attentat. 28 Juli 1914. Östereich-Ungarn erklärt Serbien den Krieg.
  • Serbiens verbündeter Russland erklärt Östereich-Ungarn den Krieg.
  • Daraufhin erklärt Deutschland Russland den Krieg.
  • Dessen verbündeter Frankreich macht mobil.
  • Deutschland erklärt Frankreich den Krieg
  • England erklärt Deutschland den Krieg nachdem die deutschen Belgien überrannt haben.

Nun Frage ich mich ernsthaft wo hier die Hauptschuld Deutschlands seien soll?

...zur Frage

Nach der Attentat in Sarajewo erklärt Österreich-Ungarn Serbien den Krieg?

Russland muss Serbien ja helfen wegen des Büdnisses. Daraufhin erklärt das Deutsch Reich Russland und Frankreich den Krieg. Danach heisst es in meinen Unterlagen Österreich-Ungarn schliesst sich mit an. Doch weshalb steht das dort? Österreich hat Serbien ja zuerst den Krieg erklärt. Ist Österreich und Österreich-Ungarn nicht dasselbe Land gewesen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?