Welche Kreditkarte ist die beste für mich?

4 Antworten

Wofür willst du denn die Kreditkarte überwiegend benutzen?

Z.B. Zahlungen im Internet oder beim Einkaufen? Überwiegend im Euro-Raum oder auch außerhalb? Auszahlungen an Geldautomaten?

Kommt es dir auf die Möglichkeit an, tatsächlich einen Kredit zu nutzen (mit entsprechenden Zinsen) oder würdest du eher monatlich den Gesamtbetrag zahlen?

Hallo Rolf42!
Danke für deine Nachricht. Ich möchte die Karte hauptsächlich für Internet-Einkäufe nutzen und den Betrag auch immer komplett bezahlen - nur eben versetzt und nicht mit direktem Einzug vom Konto (um einen Puffer zu haben, falls das Gehalt noch nicht drauf ist). Geld abheben oder auszahlen möchte ich eigentlich nicht. Vielleicht mal in Frankreich einkaufen. Aber da es EU ist dürfte das kein Problem sein, oder?
Sie soll nur im Notfall im Ausland eingesetzt werden. Aber da bin ich ja maximal 1mal im Jahr.

0
@Neugierich

Dann schlage ich dir die "Gebührenfrei Mastercard Gold" der Advanzia-Bank vor.

Bei dieser Karte bekommst du einmal im Monat per E-Mail eine Abrechnung über die gesammelten Zahlungen und hast dann ca. zwei Wochen Zeit, den Betrag selbst zu überweisen (es wird nichts automatisch abgebucht).

Zahlt man rechtzeitig den gesamten Betrag, entstehen keine weiteren Kosten und die Karte ist tatsächlich völlig kostenlos.

Nur wenn man zu spät oder nur einen Teilbetrag zahlt, werden hohe Zinsen fällig, das sollte man daher besser vermeiden.

www.gebuhrenfrei.com

0

Die beste Kreditkarte ist meiner Meinung nach die kostenlose Mastercard von Tchibo.

Giro bei der DiBa anlegen, Kreditkarte kostenlos bekommen. Kostenloses Konto genießen.

Wenn man das Konto nicht nutzt, ist es effektiv eine Prepaidkarte sonst eine Debitkarte

Der Nutzer hat nach einer Kreditkarte gefragt.

0

Fallen da keine Kontoführungsgebühren an, und ist das ohne Mindesteingang, also z.B. das da jeden Monat 2000€ oder so, eingehen/eingezahlt werden muss?

0
@mulano

Man muss das Giro als Gehaltskonto nutzen.

Dann ist alles kostenlos.

0

Hallo Rosswurscht!
Eigentlich wollte ich nicht gleich die Bank wechseln. Bin mit meiner eigentlich ganz zufrieden (mit ein paar Abstrichen).

0
@Neugierich

Nur eine Empfehlung weil manche Banken bzw. Sparkassen! Ihre Kunden mit fragwürdigen Gebühren schröpfen.

0

Was möchtest Du wissen?