Welche Kreditkarte ist am besten um Sachen aus dem Ausland(China) zu bestellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Am besten eine Karte, bei der kein hoher Aufschlag für Zahlungen im Ausland bzw. in Fremdwährung verlangt wird. 1-2 % sind hier üblich, aber es gibt auch welche mit 0 %, während andere auch deutlich teurer sind.

Bei der "Gebührenfrei Mastercard Gold" der Advanzia-Bank wird z.B. kein solcher Aufschlag erhoben, dafür werden aber hohe Zinsen fällig, wenn man die Rechnung nicht rechtzeitig bezahlt (man muss selbst überweisen, es wird nicht automatisch abgebucht). www.gebuhrenfrei.com

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich benutze für Einkäufe in China-Onlineshops eine Pre-paid Kreditkarte (Mastercard) von Joker-Kartenwelt. Die gibt es in jedem größeren Laden zu kaufen und lassen sich mit 25/50/100 € aufladen. Also selbst wenn einem das Konto gehackt wird, ist maximal das Guthaben auf der Karte weg. Finde ich persönlich ideal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist dabei vor allem wichtig, dass die Auslandseinsatzgebühr möglichst gering ist, besser noch ganz entfällt. Hier findest du eine Liste mit Kreditkarten, die keine Auslandseinsatzgebühr für den Karteneinsatz außerhalb der Eurozone verlangen: https://www.cardscout.de/kreditkarte-ohne-auslandsgebuehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weltweit größte Akzeptanz haben noch immer Visa und Mastercard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolf42
11.09.2016, 11:17

Aber beide Kartenarten werden von vielen verschiedenen Banken zu den unterschiedlichsten Konditionen ausgegeben.

0
Kommentar von woizin
11.09.2016, 11:23

Das ist richtig, war aber auch nicht Kern der Frage. Sonnigen Sonntag!

0

Was möchtest Du wissen?