Welche Kreditkarte in Südafrika, Thailand und Neuseeland?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich bin mit der dkb-Kreditkarte - das ist eine VISA-Card  im Ausland (auch außereuropäisch) immer gut gefahren. Die kostet erstmal keine Jahresgebühr und verlangt auch bei Abhebungen nicht eminente Gebühren.


DKB Visa oder Santander, gratis Weltweit kannste abheben. Hab damit auch schon Problemlos in Thailand Geld abgehoben

DKB ist seit Juni nicht mehr kostenlos im Ausland 

0

DKB bleibt immer kostenlos. Sie übernehmen nur nicht mehr die ausländischen ATM Gebühren welche sie vorher problemlos erstattet haben. Die Bank selber berechnet nach wie vor nichts. Das war ja eh schon Kulant genug auf ner formlosen Mail sämtliche Gebühren die der ausländische ATM berechnet hat wieder gutzuschreiben. DKB bleibt TOP

0
@bslove

Soweit ich weiß ist die DKB seit ein paar Monaten außerhalb der EU nur gratis, wenn man bei denen auch sein Gehaltskonto mit >1.200,00 €/p.m. Geldeingang hat.

Ich habe Visa (DKB u. IngDiba) und habe in SO-Asien und Nordafrika sehr gute Erfahrungen gemacht. Visa geht eigentlich immer und überall.

0

Aus Erfahrung: Visa + American Express.

Visa wird überall gerne genommen

Schon aber dafür zahl ich auch bestimmte Prozentanteile im Ausland deswegen wollt ich schaun ob es evtl ne billigere Variante gibt

0
@KatyMill

jede Kreditkarte kostet eine Jahresgebühr, das sind fast alle auf einem Niveau. Und Visa ist eben die Karte, die fast überall akzeptiert wird.

0
@TheAllisons

Selbstverständlich kostet die VISA bei DKB u. IngDiba keine Jahresgebühr.

0

Was möchtest Du wissen?