Welche Krankheit steckt hinter Erschöpfung, Benommenheit, Wassereinlagerung...?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit der Frage bekommst Du im gesundheitsfrage net vielleicht brauchbare Antworten. Besser aber zum Doc gehen.

Ich empfehle einen Besuch beim Arzt.

Es kann sein, daß es eine einzige Ursache gibt, es können aber auch mehrere zusammentreffen. In jedem Fall erscheint mir die Betreuung durch einen Arzt das einzig Sinnvolle zu sein.

Geh zum Arzt und lass es abklären! Es gibt so viele Möglichkeiten -das wird man nur durch eine ordentliche Untersuchung raus bekommen!

Ständige Erschöpfung, was kann es sein?

Seit 1-2 Wochen habe ich eine ständige Müdigkeit ... Morgenübelkeit, ständiges Frieren und Hämatome "blaue Flecke" kommen ohne ein Stoß hinzu. Ich wache nachts immer um die selbe Uhrzeit auf und schlafe direkt in der Schule ein sowie Zuhause... die Symptome kenne ich alle nicht von mir... was könnte es sein? Eisenmangel vielleicht?( esse sehr wenig zurzeit weil eine starke Appetitlosigkeit sich eingeschleicht hat)... Würde sonst zum Arzt gehen Blut abnehmen ...(psych. Erkrankung sind auch gegeben einer Depression/Burnout in Vergangenheit)

...zur Frage

Übelkeit, über 10 blaue Flecken ohne Grund und Haarausfall, was kann das sein?

Ich habe seid paar Wochen sehr krassen Haarausfall und seid paar Tagen über 10 blaue Flecke an den Beinen und 2 an den Armen ohne Grund, woher kann das kommen ? Gehe bald zum Arzt aber ich mache mir krasse Sorgen ob ich an einer ernsten Krankheit leide, esse nämlich kaum was weil ich kein Hunger habe , habe gestern ein halben pfannenkuchen gegessen & danach war mir übel , ich mache mir sorgen !

...zur Frage

Warum tun mir blaue Flecke eigentlich gar nicht weh?

Hallo,

Ich hab sehr oft blaue flecke ( wegen Krankheit itp ).

man hört ja immer dass blaue flecken total weh tun.

Bei mir nicht.

Genauso wie vor so 5 stunden. Gegen Bettkante gelaufen, blau rot lila, 7 cm länge und um 2 cm angeschwollen.

Klar, das gegenlaufen hab ich registriert, aber weh getan hat das nicht.

Auch der blaue fleck am Schienbein tut gar nicht weh, auch wenn man draufdrückt keinerlei schmerzen.

Ist das normal dass mir das nie weh tut auch nicht bei größeren blauen flecken und obwohl es angeschwollen ist?

PS. meine Ärzte finden es auch immer komisch wenn sie mich fragen ob das denn weh tun würde und ich dann nein sage.

...zur Frage

Magenschmerzen Müdigkeit

Hallo Leute .. Ich hab seit einer Woche Magenschmerzen leichte übelkeit ich bin immer sehr müde und schwach und bekomme sehr schnell blaue Flecke habe zu nix mehr Lust und würde am liebsten den ganzen Tag schlafen ich habe auch keine Lust etwas zu essen oder zu trinken .. Hatte jemand schonmal die gleichen Symptome mein Arzt mein es wäre alles ok aber das sagt er immer und bei jedem .. Danke schonmal

...zur Frage

Wassereinlagerungen durch Eisenmangel & Stress?

Hallo Community! War letzte Woche beim Arzt gewesen, da ich mich ständig so abnormal schlapp fühle, dass mich selbst ein Spaziergang oder eine kurze Einkaufstour total anstrengt und mir dabei so komisch fieberartig heiß wird. Der Arzt hat mir daraufhin dann Blut abgenommen,da er einen Eisenmangel vermutete, was sich dann als richtig erwies. Muss jetzt deshalb jeden Tag Ferro Sanol nehmen. Da ich auch unter blöden Wassereinlagerungen am ganzen Körper leide,wollte ich nun fragen,ob das evtl. mit dem Eisenmangel zusammenhängen könnte? (Zu meiner Ernährung,naja... Ich esse sehr unregelmäßig (unter der woche 1-2x am Tag,am Wochenende öfter,da ich dann nicht so viel Druck und Stress habe), versuche,wenn ich esse, mich aber dann schon immer gesund zu ernähren.)

...zur Frage

Angehende Erkältung oder doch PMS?

Guten Morgen Community,

ich habe seit ungefähr 6 Tagen folgende Beschwerden:

  • ständig kalt und kalte Hände
  • jedoch ab und an innere Hitzewallungen
  • innere Unruhle
  • Benommenheit, Erschöpfung und Müdigkeit
  • keinen Appetit

Zuerst habe ich angenommen, dass ich krank werde und eine Erkältung bekomme, allerdings ist meine Periode auch schon 5 Tage überfällig. Ich nehme keine Pille oder sonstige Verhütungsmittel und nein, Schwangerschaft ist ausgeschlossen. ;)

Meine Temperatur die Tage über war immer um die 37 Grad..Blutdruck eher niedrig, aber Puls ein bisschen schneller.

Dieser Zustand macht mich noch ganz verrückt. Ich will keine Erkältungsmedikamente nehmen bevor noch nichts richtig ausgebrochen ist (wie Husten, laufende Nase, Fieber etc). Auf der anderen Seite denke ich, dass vielleicht mein Hormonhaushalt durcheinander ist und es mir deswegen so schlecht geht.

Hat jemand eine Idee?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?