Welche Krankheit ist das? Fieber, Ausschlag Hände

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Keinen Zusammenhang möglich, aber er sollte etwas gesagt haben zu dem Ausschlag. Wenn es nicht besser wird geh noch einmal hin und evtl. nimmt er dir Blut ab um ein paar Tests durchzuführen. Es gibt Bücher in denen du nachsehen kannst auf was deine Symptome passen evtl. gibt es so etwas auch im Internet. Wenn du der Meinung bist der Arzt hätte dich nicht richtig untersucht dann melde dich bei einem anderen Arzt an, falls dieser doofe Fragen stellt da überlastet etc. dann schildere ihm das kurz am Telefon. Man muss drann bleiben dann klappt das meistens. Alternativ solltest du Privat versichert sein kannst du auch zu privaten allgemein- Alternativmedizinern (letzteres würde ich dir abraten) gehen in deiner Umgebung, die nehmen sich auch mehr Zeit für dich. Man kann auch ohne privat Patient dorthin, dann kostet die Behandlung aber.

Des Weiteren kannst du bei deiner Versicherung anrufen, die meisten Versicherungen haben ein Fragetelefon bei denen du mit richtigen Ärzten sprechen kannst. Diese beraten dich auch gerne welche Schritte du einleiten kannst falls dein Hausarzt nicht die richtigen Schritte befolgen sollte.

Alles im Allen ruhig bleiben, evtl. ist es nur eine Grippe und Ausschlag.

wenn das der arzt, der dich untersuchte, das nicht weiß,

nutzen dir laienhafte mutmaßungen auch nichts...

Was möchtest Du wissen?