Welche Krankheit habe ich mein Arzt hat geschlossen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst unbedingt zum Arzt gehen! Wenn du nicht zu der Vertretung deines Arztes willst, geh zu irgendeinem anderen. Man muss nicht unbedingt zur offiziellen Vertretung gehen. Such dir eine Adresse raus, ruf an, damit du weißt, wann er ordiniert und geh hin. Andere Möglichkeiten gibt es hier nicht!

Alles Gute und gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar kein Arzt, würde dir aber entfehlen, irgendetwas für Husten und Hals zu nehmen. Das andere hängt wohl damit zusammen... Kannst vielleicht mal Erkältungstees oder sowas versuchen und wenn es nicht besser wird trotzdem zu einem Arzt. Würde nicht so lange selber experimentieren, wenn man nicht genau weiß, was lis ist. Im Ernstfall musst du zu einem Arzt, der weiter weg ist. Wünsche dir gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WEnn du schon durchaus nicht zu einen Arzt willst, dann frag wenigstens in der Apotheke nach.

Oder geh noch zu einem anderen Arzt. Auch wenn du dafür ein paar Kilometer mehr fahren musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich tippe auf ne Bronchitis, wenn Du kein Prob hast mit recht großen Pillen (unzerkaut schlucken) ist Gelomyrtol forte ein gute Präparat.
Aber bei der Menge an Symptomen, geh zu irgendeinem Arzt, sag, dass die Vertretung Deines Arztes ein Witz ist und Du hoffst hier kompetent behandelt zu werden.
Gute Besserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mal in eine Apotheke, die wissen Rat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arzt ist das einzig richtige.

Nachher sage ich Erkältung und es war dann nach Google doch wieder Krebs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann dir hier niemand sagen.

Also: ab zum Arzt!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?