Welche Krankenversicherung für Eine Weltreise?

10 Antworten

Hallo,

hier mal eine kleine Auswahl an Auslandskrankenversicherungen:

STA Travel
Abeitet mit der Allianz Global Assistance zusammen. Die Versicherung ist ohne Selbstbehalt buchbar und kann für maximal 5 Jahre abgeschlossen
werden. https://versicherung.statravel.de/reise-krankenversicherung

HanseMerkur

Bis zu einem Jahr ist die Versicherung ohne Selbstbehalt buchbar.

https://www.hansemerkur.de/auslandskrankenversicherung

STAY Travel Reiseversicherung
Ein spezielles Angebot der HanseMerkur, das von
reiseversicherung-buchen vertrieben wird. Die
Auslandskrankenversicherung gibt es mit und ohne Selbstbehalt für bis zu
5 Jahre. Die Konditionen sind ähnlich dem STA Travel Angebot.
http://www.reiseversicherung-buchen.de/de/langzeitreisen-bis-5-jahre/

ADAC Auslandskrankenversicherungen Langzeit

Sehr praktisch bei langen Aufenthalten in die USA und Kanada, weil diese Länder ohne Aufpreis enthalten sind. Die Versicherung kann für maximal 2 Jahre abgeschlossen werden, hat allerdings 50 Euro Selbstbehalt.

https://www.adac.de/produkte/versicherungen/auslandskrankenschutzversicherung/auslandskrankenschutz_langzeit/

WorldNomads

Praktisch auch noch für unterwegs, da die Versicherung auch nach Reisebeginn abgeschlossen werden kann. Es gibt allerdings 70 Euro Selbstbehalt.

https://www.worldnomads.com/

HanseMerkur und auch StayTravel hab ich genutzt bzw. nutze ich und bin damit zufrieden.

Viel Spaß auf deiner Weltreise!! :)

Wobei man zuerst einmal prüfen müsste, ob der Wohnsitz sich noch in Deutschland befindet.

Wenn nicht - sind deine Hinweise alle falsch.

1

Die Grundfrage ist ja hinreichende beantwortet. 

für ca 50 Euro im Monat kann man eine KV abschliessen für max 5 Jahre, die gilt sogar 6 Wochen im Inland. ABER .. das ist keine vollwertige Krankenversicherung ! Sondern nur Akutversorgung. Also Unfallbehandlung, Behandlung einer Infektionskrankheit, Schmerzmittel, Krankentransport. Wirds richtig teuer, dann wirst du zurück in die Heimat geschickt, und dazu sollte man sich Gedanken machen, wie man dann wieder in die deutsche Pflege und Krankenversicherung kommt. Das ist da wichtige Thema. Den Arztbesuch in Thailand wegen Durchfallerkankung, oder das Nähen einer Platzwunde kannst du zur Not selber bezahlen.

Aber was ist, wenn eine grössere Zahnbehandlung fällig wird (Ausgeschlossen in den AGBs), wenn du für lange Zeit auf Pflege, Reha, teure Medikamente (z.B. Krebs) angewiesen bist. In dem Fall zahlen diese Versicherungen nicht mehr als Diagnose, Erstbehandlung, und Heimflug.

Hallo :) 

Hast du dich schon bei deiner Krankenkasse informiert, was die für Möglichkeiten bieten?

Häufig kann man über seine eigene Krankenversicherung eine Zusatzversicherung abschließen. Das ist dann auch nicht so teuer.

Darf ich meinen Hund für die Steuer am 2. Wohnsitz anmelden?

Hallo, also ich bekomme einen Hund. Dieser wird an meinem 2.Wohnsitz in Bamberg leben, wo die Hundesteuer nur 60 Euro Jährlich beträgt. Ich habe meinen Hauptwohnsitz in Oberhausen gemeldet ,dort beträgt die Hundesteuer glaube ich um die 250 Euro. Der Hund wird aber tatsächlich mehr am 2. Wohnsitz sein. Darf ich meinen Hund nun für die Steuer am 2. Wohnsitz anmelden um das Geld zu sparen? danke schonmal für Antworten :)

...zur Frage

Was ist zu beachten wenn man von der Kleinunternehmerregelung ins Handelsgewerbe über geht?

Hallo,

ich betreibe ein "Kleingewerbe" und weise nach §19 USTG keine Umsatzsteuer aus.

Ich möchte ich diesem Jahr die Umsatzgrenze überschreiten sodass ich ab nächstem Jahr normales Gewerbe führe. Nun meine Frage, was muss ich alles beachten? Tipps und Tricks? Welche Steuern kommen auf mich zu? Wie viel kostet die Krankenversicherung? Sonst irgendwelche Beiträge die ich zu zahlen hab?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Auswandern für 1 Jahr in die USA, Kindergeld, Versicherung etc. .

Hallo,

wie schon meine Überschrift verrät möchte ich in einem Jahr nach USA für ein Jahr auswandern. Nun, da ich mich absolut nicht mit politischen Rechten der Versicherungen etc. auskenne, wende ich mich an eventuelle Experten hier.

Da ich ein Kind habe, dass mitkommt, würde mich es sehr interessieren wie es mit Versicherungen in USA abläuft. Meinen Wohnsitz behalte ich in Deutschland. Werde ich trotz der "Auswanderung" Kindergeld beziehen können und trotzdem all meine deutschen Versicherungen wie Krankenversicherung, Riesterrente , Haftpflich behalten können?

Hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir da ein bisschen Helipps geben. Danke im vorraus!!

...zur Frage

Wohnsitz abmelden wegen Weltreise. Was passiert mit Bankkonto?

Hey ich habe eine längere Reise ( ca. 1 Jahr) vor und frage mich derzeit was mit meinen bestehenden Bankkonten passiert, wenn ich den Wohnsitz abmelde. Den Wohnsitz möchte ich abmelden um nicht mehr Versicherungspflichtig zu sein. Werden die Bankkonten ganz normal weitergeführt oder können da Komplikationen entstehen?? Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen! cheers

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?