Welche Krankenkasse übernimmt Kosten der Vorsorge für grauen Star bzw. grünen Star?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Private bestimmt. Ansonsten würde ich mir einen Bescheinigung vom Arzt geben lassen, das du aufgrund von familiärer Vorbelastung regelmäßig getestet werden musst, und das bei der Krankenkasse einreichen. Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit Betriebskrankenkassen gemacht.

Wenn die Krankheit in der Familie ist übernimmt eigentlich jede KK die Untersuchung, als vorbeugung, so war es jedenfall bei meiner Tochter und mir.

In der Regel jede.... wenn Erkrankungen in der Familie bekannt sind, ansonsten kostet die Untersuchung ca. 30 Euro und sollte 1x jährlich erfogeln.( bestehend aus Gesichtsfeldmessung, Augenhintergrunddiagnose..)

30

Nein, diese Untersuchung muss man selbst zahlen so ca. 20-30 Euro...

0

Darmkrebsvorsorge (Koloskopie) - Kostenübernahme?

Welche Krankenkasse übernimmt die Kosten für eine Darmkrebsvorsorge (Koloskopie) bereits mit 50 bzw. unter 50 Jahren?
Es geht um eine reine VORSORGE - ohne Diagnose oder Verdacht.
Lediglich Vorbelastung durch Eltern. Doch TKK übernimmt Kosten für Koloskopie trotzdem erst ab 55 Jahren.

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Schuh Einlagen?

übernimmt die Krankenkasse die kosten für Schuh einlagen?

...zur Frage

Grüner Star oder nicht?

Hallo ich war heute beim Augenarzt um mir ein Rezept für ekne neue Brille machen zu lassen . Der Ablauf war ganz normal, ich musste in dieses Ding gucken wo die Stirn und der Kinn dran müssen und man ein Heißluftballon in der Fegne sieht . Danach weitere Test blabla . Jedenfalls hat der Arzt mir gelbe Augentropfen reingemacht um meinen Innendruck zu überprüfen und hat mit so einem Licht abwechselnd in die Augen gestrahlt und geguckt Später sagte er ich solle bitte nicht erschrecken aber hätte Anzeichen gefunden die auf einen Grünen Star andeuten könnten ABER ER SEI NICHT ZU 100% SICHER . Er hat dann gesagt ich müsste jede 3 Monate zum Check kommen es sei wichtig und hat mir gleich 2 Termine mitgegeben . Als ich dachte es sei fertig meinte er seine Kollegin müsste noch ein Gesichtfeldtest mit mir machen . Ein Test bei dem ich vier Striche angucken muss und jedes nal wenn ein weißes Pünktchen auftaucht soll ich eine Klingel drücken . Nach diesem Test habe ich die Frau gefragt (war eine sehr freundliche Frau) was das jetzt alles für mich heißt und sie sagte sie kann anhand von nur einem Test nicht ganz sagen ob das jetzt so ist aber ich solle mir keine Sorgen machen etc . Später habe ich nochmal Augentropfen bekommen und danach so Streifen auf die Augen die ich 5min drin lassen sollte . Die Streifen wirden nach 5min rausgeholt , ich hab das Rezept von der Frau bekommen die mir auch die Streifen reingemacht hat und sie sagte der Test verlief gut und ich konnte gehen .

Meine Sorge ist nun . Hätte ich den Grünen Star ganz sicher würde das ganze doch viel dramatischer ablaufen und sie würden mich nicht ohne Augentropfen etc gehen lassen oder ? Mein Augenlicht ist mir sehr wichtig und ich habe extrem Angst ihn zu verlieren Was sagt ihr zum ganzen?

...zur Frage

Welche vorsorge Untersuchungen werden von der Krankenkasse übernommen?

Ich bin 17 und möchte sehr lange und Gesund leben. Nun seien es Blutbilder, EKG’s, Lungenfunktionstests oder andere... was übernimmt mir hier die Kasse als Vorsorge für meine Gesundheit die zuvor genannten Untersuchungen hat sie bis jetzt übernommen. Was für Untersuchungen übernimmt sie noch oder für welche, sich auf die Gesundheit positiv auswirkenden, Dinge zahlt sie noch?

...zur Frage

Die Zusatzversicherung welcher Krankenkasse übernimmt die Kosten für Craniosacral-Behandlungen?

Zur Zeit werde ich mittels der Craniosacral-Behandlung gegen Verspannungen und Migräne behandelt. Allerdings übernimmt meine Krankenkasse die Kosten nicht. Welche Krankenkasse bzw. Zusatzversicherung übernimmt die Kosten für diese Behandlung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?