Welche Kraftstation eignet sich für Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Stephan.

Ich selber habe auch eine Kraftstation zu Hause stehen. Mir war es wichtig, eine zu haben, mit der ich wirklich meinen ganzen Körper trainieren kann.

Habe mich dann auf der Seite http://der-kraftstation-test.de/ über die verschiedenen Modelle informiert und mich für die Finnlo Autark 2500 entschieden. Auch wenn sie etwas höherpreisiger ist, bin ich damit absolut zufrieden und kann sie nur weiterempfehlen.

Hoffe, dass ich dir damit weiterhelfen konnte!

Lg

Danke für die schnelle Antwort :) Habe mir das Modell jetzt mal angeschaut und muss sagen, dass das wirklich gut aussieht. Hat sogar noch eine extra Beinpresse! Dennoch ist es für mich wahrscheinlich zu teuer :/ Überlege mir das aber nochmal. Lg

0

Hi,

ich bin auch der Meinung das Hanteln und eine Flachbank um einiges effektiver wäre. Der Grund ist folgender: Die Kraftstation ist ein Gerät mit dem du geführte Übungen machen kannst. Dies bedeutet das du Muskelgruppen gezielt trainieren kannst, aber es bedeutet auch das die Muskeln die nicht Teil der Zielgruppe sind außen vorgelassen wird. 

Jede Bewegung die wir machen ist ein zusammenspiel von vielen verschiedenen Muskeln. Warum sollte das beim Trainieren deswegen anders sein. Ein Kraftstation nimmt deinem Körper einen Teil der Arbeit ab. Er muss das Gewicht nämlich nicht mehr stabilisieren. Einher mit dem stabilisieren geht auch ein großer Kraft zu Gewinn. Und den willst du wahrscheinlich nicht weglassen oder?

Ich hab dir mal ein paar Bänke rausgesucht wo ich glaube die wären ganz sinnvoll

https://www.amazon.de/TrainHard-Multifunktion-Hantelbank-Dr%C3%BCckerbank-Hantelablage/dp/B005C9EL90/ref=sr_1_7?s=sports&ie=UTF8&qid=1493602424&sr=1-7&keywords=Hantelbank
http://www.hantelbank-check.com/produkte/profihantel-premium-line-hantelbank/
https://www.amazon.de/Hantelbank-mit-Ablage-Trainingsbank-verstellbarer/dp/B002RY9O6S/ref=sr_1_5?s=sports&ie=UTF8&qid=1493602424&sr=1-5&keywords=Hantelbank

Ich hoffe das hilft dir weiter.

Liebe Grüße

Muss nicht unbedingt eine Station sein....

Überlege dir ein Kurzhantelset mit genug Scheiben und eine Hantelbank. Dazu noch eine Stange für Klimmzüge, eine Trainingsmatte und du bist schon gut dabei.

Einfach mal googeln nach Kurzhantel-Training.

Es sei denn, du willst grundsätzlich eine Trainingsstation....auch ok. Hatte mal eine (Kettler Fitness Center Classic oder so ähnlich). War ganz gut, aber der Bein-Curl durfte nur bis 60kg belastet werden, da war ich schnell rausgewachsen....

Hab vor 2 Jahren ne "Multigym" für schlappe 80,-€ bei Ebay geschossen und bin damit zufrieden. Trainiere 3x wö. 1 Std. Zuhause hab noch Crosstrainer, Ergometer, Drückbank(35,- Ebay neu), Kurz- Lang SZ-Hantelsatz, Beinpresse, Rückenmaschschine.

Für 80€? Das war echt ein Schnäppchen :D von welcher Marke war die Kraftstation?

0

Für 600 € bekommst du schon eine Mitgliedschaft in einem guten Fitnessstudio. Zu Hause ist man auch viel zu sehr abgelenkt mit Fernsehen und Haushalt.

Das ist mir bewusst. Ich trainiere aber gerne spontan und wohne etwas weiter vom nächsten Fitnessstudio entfern, deswegen kommt eine Kraftstation unter Anderem für mich in Frage :)

0

dann benötigst du nur eine Klimmzug Stange für den Türrahmen. den Rest packst du dann locker mit freeletics.

0

Hi,

TITAN ist ein recht guter Hersteller von Kraftstationen:

https://www.titan-fitness.de/

Die haben sicher auch was in deinem Preissegment.

Hi! Auf der Seite habe ich mich auch schon umgeschaut. Die Modelle sind meiner Meinung nach aber eher für Fortgeschrittene und für meine Verhältnisse leider zu teuer. Trotzdem danke!

0

Was möchtest Du wissen?