Welche Kräuter müssen in Hühnersuppe?

8 Antworten

Wenn Du viel Suppe benötigst, nimm ein Suppenhuhn, wenn ich für 2 Personen eine mache, nehme ich nur einen Hühnenschlegel. Das lasse ich dann ziemlach gar werden und dann kommt das Gemüse hinzu, damit es nicht zu weich wird und zwar, Karotten, Kolrabi, Sellerie + das Grün, Lauch, Zwiebeln, Salz, Pfeffer, Muskat und nach Belieben etwas Gemüsebrühe. Du kannst das Gemüse beim Servieren weglassen, dann würde ich ein paar Suppennudeln dazu geben, ich aber schneide es zusammen mit dem Hühnchen/Hühnerbein klein und lasse es dabei. Zum Schluß kommt dann noch kleingehackte Petersilie dazu.

Sellerie,Petersilie und Liebstöckel,Schwarzer Pfeffer und Salz.Etwas Ingwer passt auch sehr gut.

LG Sikas

Die Zutaten für di klassische Hühnersuppe (Möhre, Sellerie,Lauch, Zwiebel, Petersilie) hat man Dir ja schon bereits beschrieben. Du kannst der Suppe aber auch einen asiatischen touch geben, indem Du auch Knoblauch und feingewürfelten Ingwer sowie Chillieschote und Koriandergrün dazugibst.

Was möchtest Du wissen?