Welche kostenlose Viren app ist die Beste?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich gehe mal davon aus, dass Du Anti-Viren-App meinst ...

Grundsätzlich gibt es nie "das Beste", da es auf den Anwendungsfall und auch die persönlichen Vorlieben ankommt. Auch Anwendererfahrungen bringen dich bei solchen Apps nicht weiter, denn ein Anwender kann gar nicht wissen, wie gut "sein" Scanner ist, denn er kennt nicht die Zahl der tatsächlich auf seinem System befindlichen Viren.

Nun zur eigentlichen Frage: Virenschutzprogramm sind IMHO total überbewertet. Zudem finden sich - aufgrund des schnellen Entwicklungszyklus und der abgewandelten Nebenkriegsschauplätze - überdurchschnittlich viele Programmfehler in solchen Applikationen, die einen Angriff überhaupt erst ermöglichen.

In solchen Anwendungen erscheinen auch immer häufiger Werbeeinblendungen. Hinzu kommt, dass die "Horror-Viren-Meldungen" fast ausschließlich von den Herstellern dieser Programme (und die Findung der Lösung oft nicht von denen). Wird da de Bock zum Gärtner gemacht?

Was rate ich dir also? Für Windows reicht das hauseigene Schutzprogramm Defender. Für unixode Betriebssysteme wie Android und iOS ist sowas gar nicht nötig, wenn man root immer bewusst einsetzt und die Berechtigungsanforderungen beim installieren würdigt. Alles andere ist IMHO was zwischen Ressourcenverschwendung und kontraproduktiv.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Avira und Avast, wobei man bei Avast schon mal in ne ordentliche Geldfalle geraten kann. Avast sitzt nämlich irgendwo in Polen und sobald man ein bestimmtes Feature aktiviert werden einem für jede SMS die von Avast gesendet wird eine ordentliche Summe abgezogen (bei mir warens im Monat 35 Euro)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf android kannst du eigentlich keine vieren haben denn es lassen sich nur .apk datein installieren also solange du dir ausdem Google Play Store und von chip dir apps installierst kannst du keinen virus kriegen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also auf der Seite der Bundespolizei steht, dass Bitdefender das beste auf dem Markt sei. Das gibt es auch kostenlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verwende seit Jahren Brain 1.0 und hatte noch keinen einzigen Virus auf meinen Smartphones oder Tablets

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur mal so ein Tipp: Auf Mobilgeräten bringen die überhaupt nichts, im Gegenteil sogar, sie verringern deine Akkulaufzeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lenok56
09.05.2016, 07:32

und schützen dich vor Malware und anderen Viren

0
Kommentar von androhecker
09.05.2016, 07:33

Tun sie eben nicht, die bringen überhaupt nichts.

0
Kommentar von androhecker
09.05.2016, 13:21

Das ist schlichtweg nicht möglich, da die App im Hintergrund läuft verbraucht sie zwangsläufig Akkuleistung. Und wenn du glaubst, dass die etwas bringen würden, dann wurdest du wohl eher ver****, denn die scannen nur Dateien die schon auf dem Gerät sind, und das auch mit deutlich Verzögerung, das heißt, der Virus ist schon auf dem Gerät, und dann bringt ein Virenscanner auch nichts mehr, genauso ist es auch auf dem PC, wenn man zB Locky schon gestartet hat, hilft selbst das beste Antivirusprogramm nichts mehr, die Daten sind futsch.

1
Kommentar von Ifm001
09.05.2016, 17:04

Nicht ganz ... da ist nicht vom Formfaktor des End-Geräts, sondern vom Betriebssystem abhängig. Mobile Geräte mit Windows sollten einen Antiviren-Schutz drauf haben.

0

Avira, jedenfalls finde ich die die beste unter den Kostenlosen. Gibt's für Handy und PC.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?