Welche kostenfreie Kreditkarte könnt ihr mir empfehlen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn es auch ne American Express tut, kann ich die Payback American Express empfehlen. Gebührenfrei und man sammelt beim bezahlen noch Payback Punkte

dieLuka 02.07.2017, 20:32

Bei American ist zu beachten das die weniger Oft akzeptiert wird. Die höchste Akzeptanz Weltweit haben Visa und Mastercard.

Auch online kann es sein das die American nicht überall genommen wird.

1
MichaL81Do 02.07.2017, 20:33

Das ist mir leider auch bekannt. Ich habe die selbst auch nur zusätzlich zu meiner Visa

2

Eine Master- oder Visacard, wegen der höchsten Akzeptanz.

Die Barclay Card ist auch kostenlos und echt nicht schlecht

Gibt es nach meiner Kenntnis nicht. Am besten ist Visa.

elulbia 02.07.2017, 20:28

Dann hab ich einen heißen Tipp für dich.

Besorg die die Visa Card der DKB (Deutsche Kreditbank). Kostenlos.

0

DKB zu 100%! zu empfehlen.

Kostenlos wie gewünscht, nutzen wir schon seit vielen Jahren

dieLuka 02.07.2017, 20:30

DKB hat die Konditionen geändert. Es bleibt Kostenlos aber viele der guten Konditionen (kostenlose barabhebung im Ausland z.B.) gibt es nur noch für aktiv Kunden.

1 Jahr ist man automatisch aktiv, danach nur noch wenn Monatlich 700 € eingehen.

0
Lestigter 02.07.2017, 20:39
@dieLuka

War schon letztes Jahr in Thailand so, dass die Abhebegebühren am Automaten nicht mehr erstattet wurden.

Abhilfe: mit Reisepass in die Bank selbst gehen und dort am Schalter weiterhin kostelos mit der Karte Geld holen, da kostet es weiter nichts...

August 2016 letztmalig so genacht und hat ohne Probleme funktioniert - macht man auch so, wenn man seine Pin nicht mehr weis...

Der Fragesteller hat ja auch nur nach einer kostenlosen CC gefragt für z.B. Hotelbuchungen und da trifft das ja nicht zu..

0
Ursusmaritimus 02.07.2017, 20:39
@dieLuka

Der solvente Karteninhber lässt einfach z.B. am Monatsanfang 750€ aufbuchen und am 10. 700€ zurück und 50€ auf die Visa für den Urlaub. Dann passt der Aktivkunde.........

1
Kuestenflieger 02.07.2017, 20:34

wenn giro bei denen !

0
Ursusmaritimus 02.07.2017, 20:36
@Kuestenflieger

Jepp, ist auch kostenlos und es genügt dieses als Transfer zur KK zu verwenden. Ansonsten ist es ein Klasse Konto für EBay und Konsorten ohne das das Standardkonto verwendet wird.

0

DKB...ich und einige Bekannte haben die und wir hatten nie Probleme. Zudem bekommst du die Abhebungsgebühren erstattet, wenn du damit im Ausland Geld abhebst. Weltweit.

dieLuka 02.07.2017, 20:30

Das ist sowas von veraltet.

Die erstattung wird schon seit mitte letzten Jahres nicht mehr durchgeführt.

0
elulbia 02.07.2017, 20:35
@dieLuka

Erstens wirbt die DKB auch heute noch damit auf ihrer Website und zweitens war ich ENDE letzten Jahres erst in den USA und habe...wie versprochen... mein Geld erstattet bekommen.

Nennst du mir bitte deine Quellen dafür, dass sie es nicht mehr tun?

0
Ursusmaritimus 02.07.2017, 20:41
@elulbia

Man bekommt die Banking Fee nicht mehr zurückerstattet und in den USA wird keine Banking Fee erhoben.

1
elulbia 02.07.2017, 20:48
@Ursusmaritimus

Anscheinend warst du noch nie in den USA?!?

Soll ich dir meine Kontoauszüge zeigen? ^^

0
Rolf42 02.07.2017, 20:49
@elulbia

Im aktuellen Preis-und Leistungsverzeichnis der DKB steht im Abschnitt "1.1.3 DKB-Visa-Card" unter "Bargeldabhebung" mehrfach der Hinweis "ggf. zzgl. Entgelt des Geldautomatenbetreibers". Dieser Hinweis wird ergänzt durch die Fußnote 16:

Geldautomatenbetreiber können Entgelte erheben, die zusätzlich zum Auszahlungsbetrag belastet werden. Die Höhe dieses direkten Kundenentgelts vereinbart der Geldautomatenbetreiber vor der Auszahlung des Betrages mit dem Karteninhaber am Geldautomaten. Mit der erfolgten Auszahlung gilt dieses Entgelt als akzeptiert. Dieses Entgelt wird von der DKB AG nicht erstattet.

https://dok.dkb.de/pdf/plv_pk.pdf

2
Lestigter 02.07.2017, 21:30
@elulbia

Das eine ist die Gebühr fürs abheben und das andere ist eine zusätzliche Gebühr dazu! für die Nutzung des Bargeldautomaten.

Und die habe ich letztmalig 2015 erstattet  bekommen. (Thailand)

Wenn man den Unterschied nicht kennt oder versteht oder auf den Seiten der dkb das nicht nachlesen will dann sollte man sich besser zurückhalten 

0
Rolf42 03.07.2017, 09:45
@Lestigter

Was sind denn dann nach deinem Verständnis "Abhebungsgebühren"?

Die DKB verlangt generell für Auszahlungen mit der Visa-Card keine Gebühren, und dass Entgelte des Automatenbetreibers nicht mehr erstattet werden, hatten wir ja bereits festgestellt.

Da bleibt eigentlich nur noch das Auslandseinsatzentgelt von 1,75 % für Zahlungen in Fremdwährung, das Aktiv-Kunden erstattet wird, aber das ist keine Abhebungsgebühr.

0

Was möchtest Du wissen?