Welche kosten muss ich bei meiner Fahrzeuganmeldung einplanen (Ummeldung)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

rechne mal mit ner Summe von ca. 80 - 90€ hatte ich letztes Jahr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben gerade im Landkreis FFB ein Motorrad umgemeldet - inkl. Wunschkennzeichen. Das Wunschkennzeichen kostet ungefähr 11€. Der Vorgang kommt dann noch mit ca. 40€ dazu. Plus Kennzeichen (ca. 8€).

Macht in Summe dann 59€.

Aber die Kosten sind tatsächlich abhängig vom Landkreis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Gebühren sind von Zulassungsstelle zu Zulassungsstelle unterschiedlich.

Am besten rufst du bei Deiner örtlichen ZUl.-Stelle an (wenn die Gebühren nicht bereits auf deren Webseite setehen) und fragst nach.

Was Du sagen mußt, ist:

- Halterwechsel und Standortwechsel oder nur Halterwechsel?

- ist das Auto bisher im gleichen Landkreis oder extern zugelassen?

- Ist der Fahrzeugbrief schon vollgeschrieben, sodaß ein Folgebrief ausgestellt werden muß (bzw. Zul.-Bescheinigung Teil II)?

- Gebühren für Wunschkennzeichen

Für die Blechschilder mußt Du irgendwas zwischen 20 und 35 Euro veranschlagen. Die Kennzeichenschilder werden von Privatfirmen angefertigt, deren Preisgestaltung völlig frei ist.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe auf die Seite deiner zuständigen Zulassungsstelle. Dort findest du auch die Gebühren. Kennzeichen kosten dann noch ca. 30,- Euro beim Schildermacher extra.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe erst vor zwei Wochen ein auto angemeldet.

Kennzeichen 33 Euro

Wunschkennzeichen gebühr 12,60

Gebühr fürs anmelden 29,50

Falls ein neuer Brief gemacht werden muss 10 Euro

Ich habe

85,10 Euro bezahlt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umdrehung Haltewechsel 29€

Wunschkennzeichen mit Gebühren und Schildern. etwa 35€

Feinstaubplakette (Muss neu ) 5€

Papiere ändern mit Gebühren etwa 20€

Ich weiß nicht was da noch zukommt, Neulich war ich knapp 90€ los.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Preise unterscheiden sich von Bundesland zu Bundesland.

Man geht einfach auf die Internetseiten der Behörde und wirft nen Blick auf die Preisliste...

Nicht auf sowas wie strassenverkehrsamt.de oder so gehen.......sondern auf die ECHTEN Seiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BernhardBerlin
18.07.2016, 13:31

Sehr guter und wichtiger Hinweis!

Auf die unsägliche Abzockerseite "strassenverkehrsamt.de" sind schon viele Leute reingefallen.

0

also ein wunschkennzeichen kostet 30€ ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil die einzelnen Landkreise unterschiedliche Gebührensätze haben! Ruf doch einfach bei deiner Zulassungsstelle an, denn wir wissen ja nicht, wo du wohnst!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?