Welche Kosten kann man steuerl. geltend machen, wenn man eine Wohnung im selbstbewohnten 2 Fam.-Haus vermietet

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man kann alle Kosten steuerlich geltend machen, die mit der Wohnung oder dem Haus im Zusammenhang stehen. Von den Heizkosten über die Feuerversicherung bis zu den Reparaturkosten und Erschließungskosten.

Die Anschaffungskosten kann man anteilig mit 2% je Jahr steuerlich geltend machen. Z.B. wenn das Haus 100.000 EUR gekostet hat also 2.000 EUR im Jahr.

Hallo Britta, das wird hier zu umfangreich mit der Antwort, denn da gibt es u.U. noch ganz andere Passagen , wie z.B. Eigenheimfürderung mit zu berücksichtigen. Am besten dazu einen StB konsultieren, zumal sich das auch alles verändert jedes Jahr hinsichtlich Fördermittel usw.

Was möchtest Du wissen?