Welche kosten entstehen für den Peugeot Satelis 125 für einen 23 jährigen Studenten außer Sprit?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zu genau diesem Modell kann ich dir zwar keine Angaben machen, aber generell zu 125ern: Steuer: meist steuerbefreit (zum Beispiel im Bundesland Hamburg) Versicherung: habe für meine letzten Roller immer ca. EUR 120,- p.a. bezahlt (bezieht sich auf 100% Beitrag, also ohne Schadenfreiheitsrabatt). Insbesondere wenn der Roller gedrosselt ist, d.h. max. 80 km/h, dann kann der Betrag (deutlich) höher liegen, weil man ihn dann auch als Jugendlicher fahren darf. Sprit: Musst du selbst anhand deiner Jahresfahrleistung ausrechnen. Rechne mit einem Verbrauch von 3,5 - 5 Litern auf 100 km Wartung/Reparaturen/Verschleißteile: hängt natürlich sehr stark davon ab, in welchem Zustand sich der Roller befindet und ob du selbst schrauben kannst oder in die Werkstatt fahren musst. Wenn du auf Werkstatt angewiesen bist, solltest du in der Lage sein, auch mal EUR 300,- spontan auf den Tisch legen zu können. Was häufig vergessen wird: du solltest ein Mindestmaß an Bekleidung/Schutzausrüstung besitzen. Mindestens Helm, Handschuhe und Regenbekleidung. Besser zusätzlich Motorradjacke, Motorradhose, Handschuhe (jeweils mit Protektoren), Nierengurt, Stiefel. Leider wird insbesondere das Thema Schutzbekleidung bei Rollerfahrern oft sträflich vernachlässigt...

Meinst du das Alter und der " Beruf" spielen dabei eine Rolle? Ich glaube nicht.

burno 30.10.2012, 16:52

Das Alter sehr häufig schon der Beruf vlt eher nicht so.

0

Was möchtest Du wissen?