Welche Kopfhörer soll ich meiner Freundin kaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Sie sollte die Kopfhörer vorher ausprobieren. Egal ob On-Ear oder In-Ear. Die passen nicht für jedes Ohr.

Und jeder Mensch hört anders. Manche Menschen mögen es eher Basslastig, andere möchten einen ausgeglichenen vollen Klang. Hier haben viele Anbieter die Vorzüge eher an einer spezifischen Stelle.

Ich persönliche komme mit Bose In-Ear total super klar. Die On-Ear mit active Noise Canceling werde ich mir als nächste kaufen

Keinen, sondern schenk ihr einen Gutschein für Kopfhörer, damit sie sich die selbst aussuchen kann. Du kannst ggf vorher schon eine kleien Vorauswahl festlegen, wenn du ihre Hörgewohnheiten kennst - wie hier schon erwähnt wurde, hat jeder seine eigenen Vorlieben, was den Klang angeht.

Grundsätzlich ist aber von Beats, Teufel und auch Bose abzuraten. Das sind überteuerte Trendmarken. Gute bewährte Audiomarken dagegen sidn: Beyerdynamic, AKG etc. - den besten Überblick bekommst du in einem Musikhaus - zb den mit dem T am anfang.

Kriterien, um deine Suche einzugrenzen: In/On/Over-Ear = kleine zum reinstecken / auf dem ohr aufliegend / das ohr umschließend

Bauweise offen/geschlossen = isoliert nicht nach außen hin / isoliert nach außen. Bei lauter Hörumgebung sollte man natürlich geschlossene Bauweise bevorzugen - ggf sogar NoiseChancelling mitnehmen. Bei ruhiger Hörumgebung sollte man zu offenen greifen, da die für das selbe Preissegment bessere Klangqualität bieten.

Impendanz = widerstand. Hohe Impendanz ermöglicht saubereres Übertragen, braucht aber einen kräftigen Verstärker - kann zb nicht am Handy betrieben werden.

Gruß

Servus... Etwas genauer wäre gut... Welche Art von Kopfhörer schwebt dir denn vor? In Ear o. Studio o. Funkkopfhörer, für Handy o. HiFi...

stimmt... eine konkrete Einengung der Auswahl wäre nicht verkerht.

0

Was möchtest Du wissen?