Welche Kopfhörer haben den besten Bass?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der Audeze LCD3 hat den besten Bass, kosten ca. 3000€, du brauchst aber noch einen Kopfhörerverstärker und einen guten DAC dafür, ne ganze Kette mit dem kostet um die 8000-10000€.

Auch gut vom Bass her ist der Sony MDR-R10 bass heavy (gibt auch den bass light, der klingt KOMPLETT anders), der kostet gebraucht auch um die 3000€ und mit KHV und DAC wieder um die 8000€.

Der LCD3 kostet allein doch nur 2000.

2
@Alex767

Oh, stimmt ja. da hab ich mich vertan :P

Aber echt der wahnsinn, wenn mal ne frage zum "besten" gestellt wird kriechen alle mit ihrem Halbwissen aus den Löchern und posten Mist xD

2
@BadJoke27

Jap, also ich kommentier jetzt nicht alles.^^ Da kommen eh nur weitere dumme Antworten. Wenn man seine Behauptung nicht in logischen Sätzen erläutert, kommt eh nur wieder "du hast doch keine Ahnung, Beats beschte".

0
@Alex767

Oh jee.. ich dachte jetz mehr an solche die man so ans handy dran macht und los hören kann ;D

aber viieelen dank für diese antworten :)

0
@Toastergott

Ja, den Audeze LCD3 kannst du sicher nicht am Smartphone betreiben. Im übrigen bin ich mir ziemlich sicher, dass der Audeze auch eher eine kleine Provokation ist. Also ich habe hier noch niemanden gesehen, der einen 2000 Euro hörer empfholen haben will, den er am Ende auch kauft.

Prinziepiell solltest du jetzt einfach ein genaues Budget nennen. Dass du den Hörer am Handy (wahrscheinlich mobil) nutzen willst, wissen wir nun, also bräuchten wir vielleicht noch eine grobe Musikrichtung.

0
@Toastergott

Naja, du hast nach dem mit dem besten Bass gefragt ;)

Musst halt dein Budget nennen, sonst werden halt auch die "besten" (da hat ja jeder seinen Favoriten) gepostet, die könnnen VIEL Geld kosten^^

Könen es denn auch In-Ears sein?

0
@BadJoke27

Wenns auch In-Ears sein können, bitte auch die Wiedergabequelle nennen.

0
@Alex767

Musikrichtung: Metal, heavy metal, Rock

Budget bis 200 euro höchstens

wiedergabequelle ist mp3 denke oder?

Bin ein noob arin :P

0

Sony MDR V700

ein zeitloser Klassiker!

Habe vor einigen Jahren knapp 180 Euro dafür bezahlt, kann mir aber vorstellen dass sie mittlerweile günstiger sind

Den gibts mittlerweile gar nicht mehr. Sony sondert ihre Hörer schnell aus, um dann was Pseudo-Neues zu vermarkten.

1
@Alex767

also wird nicht mehr hergestellt oder wie? Sehe den öfters noch in diversen Geschäften

gabs doch sicher 15 Jahre lang das Teil

0
@Liberator

Zumindest im Preisvergleich wird der V700 nicht mehr gelistet. Dafür kann man noch Ohrpolster kaufen, was recht vorbildlich ist.

Kann aber gut sein, dass noch Restbestände verkauft werden.

0

ich würde bei Beats,Teufel oder Bose mal kucken ggf. mal dort anrufen

Alles Müll

0

Beats bei dre sind gut. Kosten ab 100€

Nein, Beats sind Plastikschrott bzw. VIEL zu teuer.

2

von JBL gibt es ein Paar gute Toller Sound !

Beats by Dr.Dre ich hab 229.90 bezahlt.

219.90 zu viel ;)

1
@elektriker96

Tja, passiert wenn man sich nicht informiert.

Der Studio wird schon vom 20€ "teuren" Superlux HD681 klanglich vernichtend geschlagen.

0
@BadJoke27

Ich frage mich auch immer wieder, wie man sowas wie den Studio oder den Solo HD überhaupt kaufen kann. Mal abgesehen vom schrecklichen Klang bestehen die doch auch aus dem billigsten Plastik.

0
@Alex767

Na was heißt informiert. Ich hab sie halt bei Apple direkt gekauft zum iPhone5 dazu.. Ich weiß schon welche ich nehmen muss..😉

0
@elektriker96

Immerhin ist das iPhone eine gute Wiedergabequelle. Nur leider bringt das halt nichts, wenn man Studio Plastikmüll daran betreiben will. :-)

0
@Alex767

Ich frage mich auch wie man den Plastikdreck kaufen kann, aber es soll ja Leute geben denen das gefällt...

0
@BadJoke27

Wir können den ganzen Abend diskutieren.. Und ja sie gefallen mir. Und wenn Kauf ich halt neue.😄

0
@elektriker96

Ja, weil du noch nichts vergleichbar teures gehört hast (zumindest nichts gutes). Schon ein AKG K518 für rund 38 Euro klingt DEUTLICH besser (und das bei dem Preis). Wenn wir deine 220 Euro komplett einsetzen, kriegst du einen Hörer, der einfach zerstört. Man kann kaum in Worte fassen, wie viel der besser wäre. Das liegen einfach wortwörtliche Dimensionen zwischen. Zudem gibt es auch designtechnisch gute Hörer, die um Welten besser klingen, also wenn man Wert auf das Design legt.

Hör dir beispielsweise mal einen beyerdynamic Custom One Pro an. Wenn du dann sagst, dass deine Beats besser sind, ist das eine normale Meinung, die jeder akzeptieren sollte (auch wenns ziemlich abnormal wäre, wenn du die Beats dann noch anfassen würdest).

Meinungen sind immer gut, aber bei deiner fehlt einfach der Erfahrungswert. :-)

1
@elektriker96

Nöp, das ist keine Diskussion, das ist nur ein einseitiges Aufzeigen meinerseits und von Alex767, dass der Studio Mist ist und ein anschließendes "aber ich mags" von dir.

UND ich muss packen, ich fahr morgen ne Woche in Urlaub.

Deshalb ende ich hier, mit dem Tipp dir mal nen Beyerdynamic Custom One Pro anzuhören, dann wirst du deinen Studio am liebsten zertreten ;)

0
@Alex767

Will ja niemanden vollquatschen, aber das muss immer gesagt werden, wenn es um ernste Beratung geht. Am Ende kauft der Fragesteller sonst diesen Plastikmüll.

1
@BadJoke27

Demletzt hatte hier ja jemand seine Beats ins Feuer geschmissen. Dann hat man zwar Chinaplastik-Geruch in der Lust, aber immerhin gibt es keine Plastiksplitter auf dem Boden.

0
@Alex767

Ich würde die auseinanderbauen und gerne mal sehen was da an Treibern drinnen ist xD

Nun gut, bin dann mal ne Woche im Urlaub ;)

0
@BadJoke27

Na gut Hör ich mir halt mal andere an.. Bin trotzdem davon überzeugt. Nach der klangprobe poste ich das mal. Dir schönen und entspannenden Urlaub.. LG elektriker96

0
@elektriker96

Vielen dank :D

Mach die Hörprobe mit dem Custom One Pro und guten Aufnahmen, du wirst erstaunt sein wie toll Musik sein kann ;)

0
@BadJoke27

Ach, da bist du schon wieder weg? Frechheit ;-)

Schönen Urlaub, und denk an die Kopfhörer ^^

0

Wie ich sehe hat das Marketing bei euch ja voll angeschlagen. Beats ... tzzz ... überteuertes Mittelmaß (bestenfalls)

Pioneer HDJ-2000 oder was Besseres von AKG

Tritton Kunai Sind Cool Sind Günstig (50 €) Sind LAUT Haben viel Bass Kabel ist vieliecht etwas zu lang (weil es eigentlich ein Gamer Headset ist)

Was möchtest Du wissen?