Welche Kontaktlinsen bei Weitsichtigkeit und Hornhautverkrümmung?

5 Antworten

Das Thema hatte ich selber gerade durch. Bei Hornhautverkrümmung müssen die Linsen auf dich angepasst werden, wenn du recht trockene Augen hast(also wenig Tränenflüssigkeit) sind eigentlich die harten Linsen besser, allerdings wenn da eine kaputt geht(kleiner Riss oere so) dann wird es teuer immer neue zu kaufe, Monatslinsen entziehen dem Auge noch Tränenflüssigkeit, wenn du diese aber nicht jeden Tag trägst, geht das auch und Monatslinsen schmeißt man nicht nach einem Monat weg, sondern nach 30x tragen, kann also auch mal Pause dazwischen sein. Würde an deiner Stelle auf jeden Fall deine korrekten Werte über einen Augenarzt ermitteln lassen, dann zu einem guten Optiker, der misst dass in der Regel auch nochmal, dann kannst du vergleich ob er dieselben Werte hat(ACHTUNG bei Kontaktlinsen sind es andere WErte wie bei einer Brille, da diese direkt auf dem Auge liegen) und viell. erstaml zum testen Monatslinsen nehmen, wenn du mit den klar kommst, welche Variante mußt du dann für dich entscheiden, aber als ertes Probetragen sage ich Monatslinsen.(die sind immer weich) Erschreck dich nicht vor den Preisen, bei Hornhautverkrümmung wird es teurer!

Das ist falsch. Monatslinsen halten nach dem Öffnen des Blisters genau einen Monat/30 Tage, darum heißen sie Monatslinsen. Egal wie oft du sie in diesen 30 Tagen auch trägst, nach Ablauf der Zeit müssen sie entorgt werden. Gruß

0

Bei Linsenplatz kann man auch anrufen. Die haben mich schon mal gut beraten.

Ich würde dir harte raten,da mehr Nährstoffe + Sauerstoffe somit ins Auge gelangen. Weiche passen sich zwar besser ans Auge an,lassen aber nicht viel Sauerstoff ins Auge, dies kann zur Folg haben, dass die Augen austrocknen. Dafür gibts aber auch wieder eine gute Alternative, nämlich Augentropfen. Ansonsten würde ich mich an deiner Stelle bei einem Optiker beraten lassen. Die geben dir dann besseren, professionelleren Rat.

Hornhautverkrümmung, keine Kontaktlinsen?

Ich bin kurzsichtig meine glasstärken sind 1,5 und 1,75 oder 1,25 bin nicht mehr ganz sicher.. Jedenfllss komme ich mit ner Brille nicht klar würde deshalb gerne kontaktlinsen tragen wollen aber der optiker meinte das geht nicht da ich eine Hornhautverkrümmung habe.. Kennt sich wer aus stimmt das? Kann man keine kontaktlinsen mit ner hornhautverkrümmung tragen??
Danke schob mal ❤️

...zur Frage

Dioptrien von harten Kontaktlinsen in weiche umrechnen

Hallo Allerseits,

ich bin schon seit früher Kindheit stark kurzsichtig und habe sowohl eine Brille, als auch harte Kontaktlinsen, beides vom Optiker! Für einmalige Ereignisse, wie schwimmen, Strand und hin und wieder Sport würde ich allerdings gerne weiche Tageslinsen tragen. Kann mir jemand sagen, ob es eine Formel gibt, mit der ich die Werte der harten Kontaktlinsen in die der weichen Linsen umrechnen kann? Und bitte sagt jetzt nicht sowas wie: Das kann nur der Optiker, man muss auch Geld für die Gesundheit ausgeben usw. .. ich habe mehr als genug Geld beim Optiker gelassen (bei minus 10 dpt) und bin auch immer sehr zufrieden, aber für weiche Tageslinsen, die ich nur hin und wieder einige Stunden am Tag trage wage ich es, mir welche im Internet zu bestellen.. Meiner Erfahrung nach würde ich sagen, die weichen Linsen haben eine minimal geringere Dioptrienzahl, aber sicher bin ich nicht.. Also, ch bin dankbar für jede Antwort! Danke im Voraus :)

...zur Frage

Farbige Kontaktlinsen mit Sehstärke und Hornhautverkrümmung?

Hallo,

ich trage zur Zeit normale Kontaktlinsen mit Sehstärke und habe eine Hornhautverkrümmung, also torische Linsen.

Da ich jetzt endlich mit dem Ein- und Aussetzen klar komme, hatte ich mir überlegt für verschiedene Conventions auch mal farbige Kontaktlinsen zu besorgen.

Hier stoße ich leider an meine Grenzen. Ich finde keine bezahlbaren, torischen Kontaktlinsen in ausgefalleneren Farben. Es lohnt sich auch nicht für mich, welche für 90€ zu bestellen, die ich nur einmal verwende.

Kann ich für einen Tag auch normale Kontaktlinsen tragen? Also ohne Ausgleich für die Hornhautverkrümmung. Komplett ohne Sehstärke bringt mir leider nicht viel, da ich eine Brille aufsetzen müsste.

Vielleicht versteht jemand mein Problem und kann mir da weiter helfen.

...zur Frage

Wie teuer sind Kontaktlinsen?

Also wie teuer sind die so im durchschnitt,6 Monats Linsen.

Sind weiche oder harte besser?

...zur Frage

Kontaktlinsen Fragen Weiche / Harte / Qualität?

Hallo.

Ich habe mal ein paar Fragen.

Ich nutze momentan weiche Kontaktlinsen die richtig angepasst wurden (Silikon Hydrogel)

Nun habe ich bei meinem rechten Auge das Problem, da es eine stärkere Hornhautverkrümmung hat, das ich die Linse öfter nachbenetzen muss, da die Sicht auf dem rechten Auge sonst etwas unschärfer wird, woran liegt das?

Ich wollte für den Alltag auf harte Kontaktlinsen umsteigen, kann mir jemand sagen wie viel besser die Sehqualität mit denen wird? Der Optiker meinte, das das Welten sein könnten zwischen den weichen und den harten Linsen!

Was kosten Harte linsen (Sehr gute Qualität) im Schnitt für beide Augen zusammen im Jahr? Müssen wie gesagt für einen Hornhautverkrümmung sein.

Letzte Frage, fallen Harte Kontaktlinsen schnell heraus, oder ist das ein Mythos? Wollte damit ja keinen Sport machen, dafür habe ich ja die weichen Linsen!

...zur Frage

Cylinder bei Kontaklinsen mit Hornhautverkrümmung gibt es nicht?

Ich wollte gerade wieder Kontaklinsen bestellen. Seit kurzem habe ich nun auch eine Hornhautverkrümmung. Wollte die Kontaklinsen wieder von der Marke Bausch & lomb bestellen, weil ich damit recht zufrieden bin. Ich habe ein cylinder bei meinen Werten von -0,50. Allerdings fängt der cylinder bei den kontaktlinsen erst ab -0,75 an. Hatte auch bei anderen Marken geschaut und da hab ich das gleiche Problem. Wäre es nun sinnvoll, Kontaktlinsen ohne Hornhautverkrümmung zu bestellen oder mit einem cylinder mit -0,75?

Im Voraus Danke für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?