Welche Konsequenzen hat das Schwarzfahren mit einem Mofa auf einem nicht abgesperrten Gelände?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ahaaa, der "Nachbarsjunge ist beim Fahren mit einem Mofa auf einem Parkplatz (der gehörte den Eltern) gefahren".

Logisch, denn wenn man fährt, fährt man und läuft ja auch nicht. :D Den Rest meiner Eumelei erspar ich dir lieber.^^

Also mal Tacheles: Fahren mit Kfz ohne eine jegliche Fahrerlaubnis darf man nur, wenn das Privatgelände komplett umfriedet (also umzäunt ist), so dass dort niemand Unbefugtes so einfach aufs Grundstück gelangen kann. Eine Schranke reicht da nicht aus - erst recht nicht, wenn die offen ist!

Da liegen die bisherigen 2 Antworter also falsch!

Nun gehört aber ein Mofa zu den fahrerlaubnisfreien Fahrzeugen. D. h.: wenn das Mofa auch nicht mehr als 25 km/h fuhr, dann kostet ihn dies nur 20 € Verwarngeld (TBNR 205000: "Sie führten ein Mofa/einen motorisierten Krankenfahrstuhl obwohl Sie die dafür erforderliche Prüfung nicht abgelegt haben" ODER "Sie führten ein fahrerlaubnisfreies Kraftfahrzeug, obwohl Sie das 15. Lebensjahr nicht vollendet hatten" ► 10 € Verwarngeld).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo

Mit welche Konsequenzen hat er nun zu rechnen?

10€ Verwarnungsgeld

Und wie hoch würde eine Geldstrafe ausfallen?

im Jugendstrafrecht gibt es keine Geldstrafe sondern Sozialstunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwarzfahren bezieht sich auf öffentliche verkehrswege. also keine konsequenzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fahren auf dem elterlichen Parkplatz ist Fahren auf einem Privatgrundstück. Da kommt nichts nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von migebuff
04.11.2015, 06:36

Stimmt. Dumme Polizisten aber auch, handeln einfach so ohne Rechtsgrundlage, unglaublich. Natürlich ist es vollkommen ausgeschlossen, dass ein öffentlich zugänglicher Parkplatz ein öffentlich zugänglicher Platz ist. Eine offene Schranke ist eine absolut wirksame Absperrung, die ohne jeden Zweifel verhindert, dass Kinder oder Omas mit Dackel auf den Platz gelangen und umgefahren werden.

1

Was möchtest Du wissen?