Welche Kondomgröße nehmen?

6 Antworten

im Zweifelsfall immer die kleineren, damit sie gut sitzen

eine Größe kleiner ist nie ein Problem, eine Größe zu groß könnte schon dazu führen, dass das Kondom zu locker sitzt, hin und her rutscht und dann reißt oder abrutscht

Lieber etwas breiter, als das der Schwanz kein Blut mehr durchfließen lassen kann.

Passieren sollte dabei nichts.

Falls doch was passiert, ich zahle kein Unterhalt !!!

Grüße oder so

https://www.mein-kondom.de/de/kondom-groessen

Bestelle dir doch hier ein testpaket mit den Größen, wo du meinst könnten passen. Dann weißt du welches am besten geeignet wäre für dich und du hast keinen Fehlkauf gemacht und Kondome wo nicht passen.

Die Tabelle in dem Link ist falsch. Immer ein bis zwei Größen kleiner als dort angegeben. Die Größen 60, 64, und 69 sind noch oberhalb der normalen XXL-Kondome. Die brauchen maximal 5% der Männer, und nicht 40% der Männer.

0
@BerndBauer3

Ich habe die Seite nicht geschrieben, aber ich finde es gut das einzelne kaufen kann und so ausprobieren was einem gefällt.

0

Nimm die 60er. Größere verlierst ggf und schützen dann nicht.

Ehr 60mm kondome müssen enger sitzen

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Bei Kondomen zählt nicht Penislänge sondern der Durchmesser.

Was möchtest Du wissen?