Welche Komponenten müssen beim PC ausgetauscht werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit CPU-Z kannst du schon alles nötige auslesen, also neben CPU und Grafikkarte auch Mainboard und RAM.

http://www.chip.de/downloads/CPU-Z_13011109.html

Was du nicht auslesen kannst, ist, welches Netzteil du hast. Da musst du schon aufschrauben und nachschauen.

Du solltest auch schauen, ob in deinem Gehäuse genug Platz für ne Grafikkarte ist, wieviele Lüfter es hat und ob noch Plätze zum Nachrüsten weiterer Lüfter sind.

Im Taskmanager siehst du zum Beispiel wieviel Arbeitsspeicher dein PC benutzt. Könntest du uns sagen, welche Grafikkarte und welchen Prozessor du besitzt? 

Außerdem wäre gut zu wissen, was für ein Netzteil verbaut ist. Dafür müsstest du nur dein PC einmal aufschrauben und schauen, was auf dem Netzteil steht, also wieviel Watt es hat.

Gaming / Multimedia COMPUTER mit 3 Jahren Garantie! | Quad-Core! AMD A8-7600 4 x 3800 MHz | 8192MB DDR3 | 1500GB S-ATA II HDD | AMD Radeon R7 720 - Mhz 4096 MB DVI/VGA mit DirectX11 Technology | USB3 | FM2+ Mainboard | 22x Dual Layer DVD-Brenner | All-In One Card-Reader | 7 USB-Anschlüsse | Windows7 Professional 64 | GDATA Internet Security 2015 | #4818 https://www.amazon.de/dp/B00S9OWZOI/ref=cm_sw_r_wa_apa_NolRyb008RCSS
Den kaufte ich mir vor ca. 2 Jahre

Jo, schön mit onBoard Grafikkarte, perfekt zum Spielen :,D

0

das sind ein bisschen sehr wenig Infos. Wie heißt dein pc denn?

Was möchtest Du wissen?