Welche komponenten braucht ein pc?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ein PC braucht lediglich Strom(Netzteil), Mainboard, CPU(inkl. Kühler) und RAM um zu funktionieren. Das sind die Grundkomponenten und alles weitere ist optional. Du kannst allerdings keine Dateien dauerhaft abspeichern, dafür bräuchtest du noch eine Festplatte. 

Ausserdem solltest du darauf achten, dass entweder dein Mainboard onboard-Grafik hat oder deine CPU dies übernehmen kann oder natürlich direkt eine Grafikkarte aber von Nöten ist diese eigentlich nicht genau so wie ein Gehäuse.

Falls du noch Fragen hast frag einfach.

Liebe Grüße, JutenMorgen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • Netzteil
  • Mainboard
  • Prozessor mit integrierter Grafikeinheit
  • Prozessorkühler.
  • Ram
  • Eine Vorrichtung um starten zu können, im Normalfall der Startknopf des Gehäuses.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Netzteil, Mainboard, CPU, Grafikeinheit (eventuell in der CPU schon vorhanden), Ram und ein Laufwerk für das Betriebssystem. Alles andere wäre optional.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SebRmR
05.09.2016, 10:59

Und wenn das Ganze nicht offen rumliegen soll noch ein Gehäuse.

Und wenn nicht schon vorhanden, Tastatur, Maus und Monitor.

0

Gehäuse, Mainboard, Prozessor, Kühler(falls nicht schon beim Prozessor dabei), Arbeitsspeicher, Netzteil

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehäuse, mainboard, grafikkarte, prozessor, arbeitsspeicher, festplatte, netzteil.. Einigermaßen sinnvoll wären noch lüfter, cd/usb laufwerke zum installieren eines betriebssystem, einen bildschirm, tastatur maus grafikkarte ect.. Vlt hab ich noch was vergessen aber das wird mal so das gröbste sein xd

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DJFlashD
05.09.2016, 10:57

oh und grafikkarte hab ich ausversehen 2 mal^^

0

Budget?

Du brauchst:

CPU

Mainboard (passender Sockel zur CPU)

CPU Kühler (wenn keiner dabei)

RAM (passend zum Mainboard DDR3/DDR4

Festplatten (HDD und/oder SSD)

Grafikkarte

Netzteil ( mit 6/8 Pin Anschlüssen für die Grafikkarte, eine gute Effizienz)

Gehäuse (Formfaktor des Mainboards muss reinpassen, Grafikkarte muss reinpassen, CPU Kühler darf nicht zu hoch sein,...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hier ein gutes beispielvideo dazu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?