Welche Kompaktkamera bis max 1200 € liefert die beste Bildqualität?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Sanubis,

ich kann dir leider bezüglich deiner Anfrage nicht helfen, aber ich kenne dein Problem mit den unterschiedlichen Infromationen. Ich habe letztens meine neues DSLR auf Grund einer Bestenliste auf dieproduktsuche.de gemacht. Die bewerten neben Testberichten und Kundenbewertungen auch Empfehlungen in Fachforen. Und gerade diese Empfehlungen fand ich sehr hilfreich. Für dich kommen wahrscheinlich Systemkameras in Frage: http://www.dieproduktsuche.de/query/popular/Systemkamera

Hilft dir das weiter?

LG
Erik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Geschichte um die 85% und Fuji ist Quark. Fuji verwendet in seinen Kameras hoechstens APS-C Sensoren. Die gibt es als Edelkompakte mit Festbrennweite und als Systemkamera.

Eine Alternative waere noch die Ricoh GRII. Die hat auch einen 15MP APS-C Sensor und ein sehr gutes Objektiv.

Schließlich gibt es noch Sigma mit allerdings eingeschraenkter Lowlighttauglichkeit und Olympus mit FT-Sensor. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kompakteste das mir einfällt und Vollformat hat wäre die Sony R1 .. leider aber deutlich über deinem Budget.

Um eventuell bei Sony zu bleiben kannst du dir mal die Sony RX100 IV ansehen. Die Bilduqalität ist laut Tests beeindruckend und mit rund 1.000€ wäre sie auch noch im Budget. Leider ist sie mir als Backupcam zu teuer als das ich sie selbst testen konnte aber man findet ja vieles dazu im Netz :) eventuell kannst du dich mit der anfreunden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?