Welche kommaregel wendet man hier an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welches der vier Kommata meinst du? ^^

Zuerst eine adverbiale Bestimmung, dann ein Relativsatz. :)

das komma zwischen den *

0

meine das letzte

0

Ich finde den Satz zwar wirr, aber die Kommas stehen an der richtigen Stelle.

aber welche kommaregel wird bei *,* angewendet

0
@TheMaxxder

Ich versteh leider die Frage nicht. Was soll denn

*;*

sein? Welches Komma meinst Du? Oder alle vier?

0

das komma das zwischen den sternchen * ist

0

Gar keine. Denn wieso schreit die Brücke vor Schmerzen auf? Interessantes Bild....

Franz Kafka: Die Brücke ;)

0
@TheMaxxder

dein Ernst? Kafka konnte ich noch nie leiden.  Ichhabe die erste Seite gelesen, aber da war alles grammtikalisch korrekt, wo steht dein skuriler Satz?

0

ich auch nicht mein lehrer aber xD

0
@TheMaxxder

das ist dann richtig Pech. Meine stand auf Goethe - aber auch auf Plenzdorf im Vergleich: die Leiden des jungen W. das hat richtig Spaß gemacht...

0

Was möchtest Du wissen?