Welche Kombo würdet ihr empfehlen?

Das Ergebnis basiert auf 13 Abstimmungen

Ryzen 7 2700 + Vega 64 69%
Ryzen 5 2600 + Nividia gtx 2070 30%

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Ryzen 7 2700 + Vega 64

Hallo,

beim Streamen hast du mit dem Ryzen 7 2700 einen deutlichen Vorteil gegenüber dem Ryzen 5 2600.
Die Vega 64 ist nicht viel langsamer wie die RTX 2070 (8 Prozent), da lohnt es sich nicht die RTX 2070 zu nehmen.

LG

Ryzen 7 2700 + Vega 64

falls dir stromverbrauch nicht zu wichtig ist, und du auf nem budget bist, würd ich dir eher nen Ryzen 5 2600 und ne Vega 56 raten, da die leistung der vega 56 für den ryzen 5 ausreicht, und mir persöhnlich die paar % prozent für das geld der RTX 2070 nicht wert währen.
sonsten falls du nicht auf nem 700 bis 900€ budget bist, nimm den Ryzen 7 2700 und Vega 64, einfach weil 8 Kerne :D

Woher ich das weiß: Hobby
Ryzen 5 2600 + Nividia gtx 2070

Für hobbymäßiges Streaming würde ich Hardware-Encoding bevorzugen, dann ist der Prozessor egal. Für ernsthaftes Streaming brauchst du schon dickere Geschütze als den R7 2700.

Entsprechend würde ich mit der 2070 gehen. Damit hast du mehr Leistung in Spielen und bist auch beim Streaming besser dran, da der NVENC Encoder fortgeschrittener als das Gegenstück von AMD ist.

Was möchtest Du wissen?