Welche Kombination (R9 390 mit I7 6700K oder R9 390X mit I5 6600K)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

die 390X bringt auch nur eine Hand voll FPS mehr als eine vernünftige 390 und kostet mehr. Schnapp' dir eine 390 Nitro und steck das gesparte Geld in den Prozessor, wenn's unbedingt ein 6700K sein soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXButterk3Xx21
07.05.2016, 13:00

"wenn's unbedingt ein 6700K sein soll"

Welchen Prozessor (auf Skylake Basis) würdest du mir denn Empfehlen ?

0

Letzteres wird besser sein. Ein starken prozessor braucht man zum zocken eh nicht. Ein i5 6500 oder Xeon e3 1231v3 reicht voll aus. Lieber ne starke grafikkarte (R9 Nano/R9 Fury/GTX 980) kaufen, da wirst du bessere ergebnisse in den spielen haben als mit ner R9 390 und nem zu starken prozessor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den I7 natürlich. Mit dem bist du auch in 3 jahren restlos glücklich. Die R9s sind sich in der Leistung nicht wesentlich unterschiedlich und spätestens in 6 Monate sehen die alt aus. Also da lieber die jetzt günstigere Variante und Ende des jahres verkaufen und was neues holen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden Fall der i5 mit der r9 390x. i7 würde sich nur lohnen, wenn du viel mit Video bearbeiten und schneiden machst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HenrikHD
07.05.2016, 13:02

Die 390x bietet 10% mehr leistung als die 390, kostet aber 100€ mehr.

Zudem Profitieren schon jetzt viele Spiele vom Hyperthreading des i7 und unter DX12 wird der i7 im vergleich zum i5 nochmal zulegen.

0

Das erste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?