Welche Körnung zum Lack anschleifen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hängt natürlich von der Lackoberfläche ab. Wenn sie tatsächlich noch ganzflächig intakt ist, dann ist 320/400 sicher keine schlechte Wahl. Ggf. bringt die Verwendung von Schleifvlies auch noch etwas.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?