Welche Koalition wird Deutschland 2021 regieren?

Das Ergebnis basiert auf 14 Abstimmungen

GroßeKoalition 29%
Jamaikakoalition 29%
Rot-Rot-Grün 21%
Ampelkoalition 7%
Schwarz-Gelb 7%
Schwarz-Grün 7%

22 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vermutlich ein Bündnis zwischen Grünen, FDP und SPD.

Ich glaube wenn Merkel weg ist, wird die CDU wenige Wähler haben.

Vermutlich auf die 14-17% kommen.

Das wären dann 10% + 10% + 18%. Wenn du mit knapp 40% eine Koalition führen willst, kannst du auch gleich eine Minderheitsregierung machen. Darüber hinaus haben die meisten CDU-Wähler wegen Merkel die Partei verlassen.

2

Wer sagt das diese Parteien dann 10% haben werden? Meine Familie hatte die CDU und Linken gewählt. Werden dann die Grünen/ Linken und SPD wählen. Ich vermutlich auch die Grünen oder SPD. vllt auch die Linken

2

ich würde mir das wünschen aber meine Familie zum Beispiel sind fast alle CDU wähler und mit 3 Ausnahmen mein Opa (grün ) mein Bruder (FDP ) und ich wo noch nicht wählen darf aber nächstes Mal schon und auch grün wählen werde und sogar wenn ich erwachsen bin Mitglied ich hoffe sehr das so wie du es sagt auch sein wird

2

ja bin auch erst 17^^ bis zum nächsten Wahl dann 21. darf dann wählen

1

Wird es Deutschland da noch geben?Haben wir eine Zukunft?Deutschland wurde unsicher gemacht und der Grund wird noch erweitert.

Angesichts der jüngsten Entwicklungen - und auch einiger Kommentare hier - rechne ich eher mit Schwarz-Blau-Blau oder Bahama, die Option stellst du aber gar nicht erst zur Verfügung.

Wo ist Variante AfD-Union?

es ist dir schon klar das keine Partei mit der AFD eine Koalition macht oder ?

3
@Meolettalove2

Aha. Da bist Du Dir für 2021 von vorneheirein sicher? Danke für die Belehrung.

0
@Meolettalove2

Das ändert sich schnell, wenn der Problemdruck anwächst und die AfD bei 25 % steht, siehe Österreich.

1
@Meolettalove2

Kann uns sollte sich ändern. Die AfD ist nicht rechstradikal, sondern die einzige Partei, die den Migrations- und Islamisierungswahnsinn zu stoppen gedenkt.

In Mitteleuropa (PL, CZ, SK, H) sind ALLE gegen die Islamisierung, auch Sozialdemokraten, Altkommunisten und Piraten,

1
@LasoggaXXL

Nicht rechtsradikal? Schau dir die Reden von Höcke und vorgestern von Poggenburg an. Das ist Volksverhetzung in Manier und Tonfall von Joseph Goebbels.

0
@barfussjim

zur Feier des Tages eine Kostprobe von Deniz Yücel:

„Der baldige Abgang der Deutschen aber ist Völkersterben von seiner schönsten Seite. Eine Nation, deren größter Beitrag zur Zivilisationsgeschichte der Menschheit darin besteht, dem absolut Bösen Namen und Gesicht verliehen und, wie Wolfgang Pohrt einmal schrieb, den Krieg zum Sachwalter und Vollstrecker der Menschlichkeit gemacht zu haben; eine Nation, die seit jeher mit grenzenlosem Selbstmitleid, penetranter Besserwisserei und ewiger schlechter Laune auffällt; eine Nation, die Dutzende Ausdrücke für das Wort „meckern“ kennt, für alles Erotische sich aber anderer Leute Wörter borgen muss, weil die eigene Sprache nur verklemmtes, grobes oder klinisches Vokabular zu bieten hat, diese freudlose Nation also kann gerne dahinscheiden.“

1
@Meolettalove2
es ist dir schon klar das keine Partei mit der AFD eine Koalition macht oder ?

Ach, das hat man früher von der LINKEN und ganz früher von den GRÜNEN auch gesagt. Und als sich dann die Möglichkeit ergab, interessierte niemand mehr sein Geschwätz von gestern.

Und die AfD ist rechtskonservativ, dies ist etwas wesentlich anderes als rechtsradikal.

0
@Wolli1960

Naja bis heute will keine Partei und vorallem die linke und vorallem die grünen haben sich mit der Zeit erneuert wenn die AFD sich auch erneuert und sich von ihrem rechtsextremen Flügel ( ich möchte nicht behaupten daß die ganze Partei so ist den es gibt in der Partei auch genügend rechtskonservative) dann ist die AFD eine Partei mit der vorallem die CDU und vielleicht noch FDP eine Koalition eingehen könnten. Das es nie passiert ist falsch von mir ausgedrückt dafür möchte ich mich entschuldigen nur das war vor 2 Jahren da waren andere Zeiten und ich war da erst 14. Ich hab da die Situation aufjedenfall nicht aus allen Blickwinkeln beleuchtet und das ist aufjedenfall ein großer Fehler.

Ich kann für die AFD bis heute keine Sympatien entwickeln nur kann ich sie akzeptieren nur ihren rechtsextremen Flügel den eben nicht.

0
Jamaikakoalition

Naja: Das zu mutmaßen ist nicht sonderlich schwer: Da CxU und SPD gerade eben beschlossen haben "weiter-so!" zu wurschteln, noch mehr Steuerzahlergeld & Souveränitätsrechte nach EU zu transferieren und vor allem den "großen Elefanten" im Raum (namens "Migration") mit keinster Silbe zu würdigen, obschon dieser das drängendste Problem der Bürger ist, wird es anno 2021 nicht mehr für eine GroKo reichen, und für alle anderen Zweierbündnisse auch nicht.

Ergo wird es dann eine Jamaikakoalition geben, ob nun unter Merkel oder irgendeinem anderen Kanzlerdarsteller ist dabei eigentlich egal.

-Und nebenbei: Es ist sehr schwer vorstellbar, dass dieser zusammengeschusterte Haufen tatsächlich bis 2021 durchhält.

Was möchtest Du wissen?