Welche Kleidung für ein Praktikum in der Bank? (banübliche Kleidung)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

zwar haben banken immer noch einen sehr gehobenen "dresscode", aber wenn du einfach mal in eine filiale dieser bank gehst und dich umsiehst, was die leute da anhaben, dann bist du doch im bilde.

krawatte und sakko werden pflicht sein, aber dazu geht auch eine gepflegte jeans. weißes hemd war mal, es gehen auch dezente pastelltöne,a ber keine bunten. und auf keinen fall turnschuhe, sondern normale straßenschuhe. müssen aber keine edeltreter sein.

Jeans ist ein No-Go. Praktikanten und Azubis dürfen sich nicht dem Kleidungsstil der Mitarbeiter anpassen wenn die in Jogginghose kommen darf man das selber nicht ^^ das ist nunmal so

0

banküblich heißt eine Jeans ist ein nO-GO

Du darfst dich auf keinen fall den Mitarbeitern anpassen.

Banküblich = Anzug. !

Banküblich = Anzug.

Definitiv richtig!

0

Was möchtest Du wissen?