Welche Klassen beinhaltet der amerikanische Autoführerschein?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt keinen amerikanischen Führerschein. Jeder Staat hat seine eigenen Regeln und somit gibt es 50 verschiedenen, amerikanische Führerscheinsysteme und jedes hat seine eigenen Fahrzeugklassen.  

In den meisten Staaten hat man mit 16 nur eine Learner's Permit oder eine Restricted Driving License. Beides ist außerhalb der USA komplett ungültig. So wie die deutsche BF17 Bescheinigung (begleitetes Fahren) in den USA auch gar nicht anerkannt wird. 

Ein 16jähriger US-Bürger hat (abhängig vom Bundesstaat) sehr wahrscheinlich nur einen vorläufigen oder Lern-Führerschein, der in Deutschland nicht anerkannt wird.

Er darf also voraussichtlich gar kein Fahrzeug führen.

Das stimmt so nicht. Je nach Staat kann man auch mir 16 schon eine volle Operators Licence haben.

0
@Bomberos911

Der Führerschein ist in Deutschland trotzdem erst mit 18 gültig. Mit 16 begeht man ganz klar fahren ohne Fahrerlaubnis. 

1

Grundlage ist immer - welche Fahrzeuge darf ein Amerikaner damit in seiner Heimat fahren? Das darf er auch bei uns fahren! Denn die Lizenz dazu hat er in seiner Heimat erworben!

Was möchtest Du wissen?