Welche Klasse war am schwersten? REALSCHULE

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

9. Klasse 40%
10. Klasse 30%
8. Klasse 20%
5. Klasse 10%
6. Klasse 0%
7. Klasse 0%

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
9. Klasse

Da war bei uns viel los. Wir hatten GFSn zu halten, hatten WVR, BORS und dann auch noch Gartenbörseprojekt, das gibts an meiner ehemaligen Schule und dann haben wir schon einiges für die 10 klasse gemacht. Also die 8. war auch schon heftig aber die 9 war so arg. Die 10. War auch nich so ohne, aber wenig Bericht schreiben, dafür viele Reverate, aber wenn man es locker nimmt und sich nich stressen lässt, is die 10. ein schönes Schuljahr.

10. Klasse

naja ab der 8. gehts richtig los.... 9. Alles was du da machst in Englisch, Mathe Deutsch, sowie NWA un TEchnik/Mum is prüfungsrelevant...in der 10. kommt etwas dazu un dann wwird alles von klasse 8-10 wiederholt.... :D aber 10. kommt noch eurokom (englsiche mündliche prüfung) un dann FIP/FÜK un dann halt die normalen prüfungen^^ also ich würde jetzt schon gut mitarbneiten un aufpassen^^ umso früher du es kapirst umso weniger musst du es dann vil. nachlernen usw...!! un wichtig is z.B. in mathe is 8.klasse ein grundstoff die dann in der 9. un anfang in der 10. weiter imemr komplexer wird, gerade bei den Strahlensatze, Gleichungssysteme wie Additionsverfahren >>Einsetungsverfahren un Gleichsetzungs...^^ (Prüfungsrelevant) , also im grund is 8. klasse die basis :)

un nochmal was..wenn du weiter in einem guten betrieb ne ausbildung machen möchtest, dann verlangen die mekist die letztne 3 ZEUGNISSE!! mit Top SE, WVR (wenn du das hast)....so wars bei mir un hab die realschule vor den somemrferien dieses jahres gemacht^^

Das kann man nicht genau beantworten, da jeder Schüler eine andere Stufe als besonders schwierig empfindet. Ich persönlich würde sagen dass die 9. Klasse am schwersten ist. In dieser Klassenstufe wird schon heftig auf die Prüfungen vorbereitet, aber auch der Stoff der 8. Klasse ist Grundstoff für die Prüfungen.

ich finde bis jetzt alle klassen schwer, aber das empfindet jeder anders. Aber der 9 merkt man das es sich dem Ende nähert und das geht schneller als du denkst, also genieße deine Schulzeit so gut es geht, das sollten wir alle.

:)

Ps.;, Es kommt doch auch auf deine Noten an, und ob dir das alles leicht fällt und wie deine Klasse & Lehrer so sind :)

Also ich hab jetzt die zehnte durch, mein Cousin (wir stehen uns sehr nah) kommt jetzt in die neunte (Realschule). Er hatte in der 8ten einige Probleme mit den Schulstress und außerdem ist bei uns die achte eine Öde-Schwere und Langweilige Jahrgangsstufe. Dabei machst du dann sehr viele neue interessante Sachen in der 9ten wie: English Speaking, Praktikum, Projekttage, Ausflüge zu Braurein, Krankenhäuser usw. In der neunten sollte man mehr Stress durch die Aktivitäten haben, jedoch ist es auch manchmal abenteuerlich. Die zehnte war einfach nur ein toller Schluss und Wiederholung von der 7-9.

0
9. Klasse

Bin zurzeit in der neunten....Stress pur...bin fast nur noch am lernen im Moment...ich hoffe die Lage entspannt sich nach Weihnachten :)

Was möchtest Du wissen?